Registrieren oder Kennwort vergessen?

Portofrei

Alle Lieferungen innerhalb Deutschlands portofrei!

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de oder rufen Sie uns an:
(0 62 01) 60 07-4 86

Verwandte Produkte

Das Handbuch zum Thema Persönlichkeitsstörungen

PersönlichkeitsstörungenAnsicht vergrößern

Persönlichkeitsstörungen
EUR 49,90
ISBN 978-3-621-27622-1
6., vollständig überarbeitete Auflage 2007. 510 Seiten.
Gebunden.
(2 Stimmen)

Bewertung abgeben? Anmelden oder jetzt registrieren.
Beltz

in den Warenkorbauf den Wunschzettel

Zum Inhalt

Dieses Handbuch informiert über die vielen Formen von Persönlichkeitsstörungen. Ein klarer Aufbau sorgt für eine problemlose Orientierung – ein Grund, warum es von Psychotherapeuten, Betroffenen und Angehörigen geschätzt wird.

Das Kernstück dieses Buches bildet die ausführliche Vorstellung von 14 Persönlichkeitsstörungen: jeweils mit aktueller Konzeptentwicklung, Differentialdiagnostik und Erklärungsansätzen. Dabei vermeidet der Autor Vereinfachungen und übermäßige Schematisierungen.

Neu:
• Aktualisierung der Kapitel zur psychologisch-psychotherapeutischen Behandlung der Persönlichkeitsstörungen
• Insbesondere überarbeitet: Behandlung der dissozialen, selbstunsicheren und Borderline-Persönlichkeitsstörungen
• Neues Kapitel über „Persönlichkeit, Persönlichkeitsstörungen und Depression“, da bei fast allen Persönlichkeitsstörungen ein besonderes Risiko vorhanden ist, an einer Depression zu erkranken.

Downloads & Leseproben

Leseprobe_Persönlichkeitsstörungen (115 kB)

Inhaltsverzeichnis_Persönlichkeitsstörungen (49 kB)

Presse-/Leserstimmen

»Ein Standardwerk für jeden, der sich klinisch oder wissenschaftlich mit Persönlichkeitsstörungen beschäftigt.« Psychiatrie und Psychotherapie up2date, 2, 2008

»Es ist dem Autor - einem einzelnen! - hervorragend gelungen, das gegenwärtig zur Verfügung stehende Wissen aufzubereiten, zu vermitteln und nach empirischen Kriterien zu beurteilen.« Verhaltenstherapie

»Das vorliegende Buch ist didaktisch gut aufgebaut und ermöglicht dem Leser, nicht zuletzt durch das sehr differenzierte Sachwortverzeichnis, eine schnelle Orientierung. Das Buch ist allen, die sich mit Persönlichkeitsstörungen beschäftigen, uneingeschränkt zu empfehlen. Dies betrifft nicht nur die in der Forschung Tätigen, sondern insbesondere auch Kliniker.« Spektrum

»Bei hoher wissenschaftlicher Qualität ist es dem Autor gelungen, das Buch sehr lesbar zu schreiben. Für alle Berater, die Menschen bei der Gestaltung ihrer zwischenmenschlichen Beziehungsprobleme helfen, ist es Pflichtlektüre.« www.beratung-aktuell.de

Weitere Titel aus unserem Programm