Michael Matzner / Irit Wyrobnik (Hrsg.)

Handbuch Mädchen-Pädagogik

Buch 414 Seiten ISBN:978-3-407-83166-8 Erschienen:07.01.2010  

Lieferzeit: ca. 2 bis 3 Tage

Buch
39,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Unterrichtspraxis«

Handbuch Mädchen-Pädagogik

Mädchen benötigen eine Pädagogik, die ihren geschlechtsspezifischen Bedürfnissen gerecht wird. Dieses Handbuch bietet erstmals einen interdisziplinären Zugang und bezieht neben Sozialwissenschaften und Psychologie auch aktuelle Erkenntnisse aus Biologie und Hirnforschung mit ein.

Anerkannte Expert/innen und Wissenschaftler/innen aus verschiedenen Fachgebieten stellen die wichtigsten Facetten der Entwicklung, Erziehung und Bildung von Mädchen dar – fachlich fundiert und verständlich zugleich. Damit versammelt dieses Handbuch alles, was Erzieher/innen, Lehrer/innen und Sozialpädagog/innen heute über Mädchen und junge Frauen wissen müssen.

Aus dem Inhalt
- Sozial- und naturwissenschaftliche Grundlagen
- Mädchen in Kindergarten, Schule und Ausbildung
- Der mathematisch-naturwissenschaftlich-technische Bereich
- Sozialpädagogische Angebote
- Körper, Gesundheit und Bewegung

Plus: Einleitendes Interview mit der Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard


»Eine differenzierte Hilfestellung für theoretisches Verständnis und praktisches Handeln.« PÄDAGOGIK

»Wünsche an ein Handbuch erfüllt der Sammelband voll und ganz: Nahezu ausnahmslos ermöglichen die vielfältigen Beiträge einen kompakten und wissenschaftlich fundierten Einstieg in die Fragestellungen und Denkmuster, Forschungsgeschichte und Ergebnisse der unterschiedlichen Disziplinen und Handlungsfelder zum Aufwachsen von Mädchen und jungen Frauen.« Betrifft Mädchen

»Es kann sehr gut als Nachschlagewerk über die vorherrschende Forschungslage im Bereich der Geschlechterforschung genutzt werden.« socialnet

»Kein Vergleichstitel zu finden.
Ein Grundlagentitel für den professionellen Einsatz bei Erzieher/-innen, Lehrer/-innen und Sozialpädagogen.«
ekz.bibliotheksservice GmbH

»Dieses Buch bietet einen interdisziplinären Zugang und bezieht neben Sozialwissenschaften und Psychologie auch aktuelle Erkenntnisse aus Biologie und Hirnforschung mit ein.« BLZ Bremen

»Das Werk enthält ausgewählte und recht gleichgewichtige Beiträge von 28 namhaften Wissenschaftler/innen und Expert/innen.« Biber, Netzwerk für frühkindliche Bildung

»Aber dieses Handbuch enthält im Detail für die (sozial-) pädagogische Leserschaft Rat und Hilfe in einem breiten und praxisnahen Themenspektrum und ist als Ganzes ein deutlicher Orientierungsgewinn.« Zeitschrift für Sozialpädagogik

»Das ›Handbuch Mädchen-Pädagogik‹ eignet sich gut als Nachschlagewerk, da hier unterschiedliche Forschungsansätze für die Mädchen-Pädagogik auf übersichtliche Weise zugänglich gemacht werden. Die meisten Beiträge sind fundiert, da sie sich auf anerkannte Studien der vergangenen 20 Jahre beziehen, auch wenn einige Aussagen in den verschiedenen Beiträgen redundant sind, z.B. dass die Auswahl des Spielzeugs bereits ab dem Alter von einem Jahr geschlechtstypisch erfolgt.« Zeitschrift für Erziehungswissenschaft

»Insgesamt bietet das Handbuch auch für jungenpädagogisch Interessierte einen guten – komprimierten, interdisziplinären und weitgehend praxisnahen – Überblick über aktuelle Diskurse der Mädchenpädagogik.« Switchboard

»Die disziplinenübergreifende Perspektive sowie die Vielzahl exzellenter Autoren sind weitere [Stärken des Handbuchs]. Somit ergibt sich ein insgesamt sehr gelungenes Werk, das allen beruflich und privat Interessierten empfohlen werden kann.« Gehirn & Geist
Produktdetails

1. Auflage 2010

Bindeart: Gebunden

Format: 17,5 x 24,6 x 2,7 cm

Gewicht: 875g

Reihe: Beltz Handbuch

Schlagwörter

Genderforschung |  Weibliche Kindheit |  Weibliche Jugend |  Mädchenbildung |  Mädchenerziehung |  Erziehung |  Geschlechtsunterschied |  Gender |  Mädchen-Pädagogik |  Mädchenpädagogik

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: