Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Eine Frage der Ethik? Eine Ethik des Fragens

Interdisziplinäre Untersuchungen zu Medien, Ethik und Geschlecht

Herausgegeben von Sigrid Kannengießer / Larissa Krainer / Claudia Riesmeyer / Ingrid Stapf

Buch 188 Seiten ISBN:978-3-7799-3003-7 Erschienen:31.03.2016  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
34,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Erziehungswissenschaft«

Eine Frage der Ethik? Eine Ethik des Fragens

Interdisziplinäre Untersuchungen zu Medien, Ethik und Geschlecht

Der Band setzt sich mit medienethischen und relevanten Geschlechtertheorien auseinander, arbeitet deren Schnittstellen und Anschlussfähigkeit heraus und diskutiert relevante Begriffe. Empirische Studien zeigen exemplarisch die Relevanz medienethisch-geschlechterrelevanter Analysen auf.

Der medienethische Diskurs als auch jener über Medien und Geschlecht sowie die feministische Ethik sind etablierte Forschungsbereiche. Bislang sind thematische Begegnungen unter ihnen allerdings rar. Dieses Desiderat greift der Band auf. Die Beiträge wollen die Begriffs- und Theoriebildung der Themenfelder Medien, Ethik und Geschlecht schärfen und weiterentwickeln sowie anhand einiger empirischer Studien veranschaulichen. Der Band verfolgt das Ziel, eine Schnittstelle zu erarbeiten, die Gemeinsamkeiten wie Differenzen der drei Forschungsfelder berücksichtigt und Perspektiven für eine Ethik des Fragens – oder einem Fragen nach Ethik – entwickelt.


»Ein Buch, gerade auch empfehlenswert für jede und jeden, der in pädagogischen Bereichen tätig ist.« Prof. Dr. Eckart Riehle, socialnet.de, 24.10.2016
Produktdetails

1. Auflage 2016

Bindeart: Broschiert

Format: 15 x 22,9 x 1,1 cm

Gewicht: 307g

Reihe: Kommunikations- und Medienethik

Schlagwörter

Erziehungswissenschaften |  Medienpädagogik |  Medien |  Geschlecht |  feministische Kritik

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: