Lebensführung heute - Klasse, Bildung, Individualität - Erika Alleweldt, Anja Röcke, Jochen Steinbicker  | BELTZ

Ich muss so leben, wie ich bin! will?!

Lebensführung heute

Klasse, Bildung, Individualität

Herausgegeben von Erika Alleweldt / Anja Röcke / Jochen Steinbicker

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
288 Seiten ISBN:978-3-7799-4373-0 Erschienen:01.04.2016  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
27,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Soziologie«

Lebensführung heute

Klasse, Bildung, Individualität

Fragen der Lebensführung spielen gegenwärtig in der gesellschaftspolitischen Diskussion wie auch in soziologischen Zeitdiagnosen eine große Rolle. Der Band versammelt Analysen zu wesentlichen Problemfeldern und Bereichen der Lebensführung und zeigt dadurch die Fruchtbarkeit einer breiten soziologischen Perspektive auf Lebensführung auf.

Die leitende Fragestellung dieses Bandes ist auf die Prägekräfte, Freiräume und Restriktionen der Lebensführung heute gerichtet: Welche kulturellen Leitbilder und Normen sind für die Lebensführung der Menschen zentral? Welche Bedeutung haben materielle Lebenschancen und sozioökonomische Strukturen für die Lebensführung? Und kann Bildung heute noch als wesentliches Moment der Lebensführung gelten? Das ist der übergreifende Rahmen der hier präsentierten Beiträge von Peter Berger, Peter Hägel, Karin Jurcyk, Cornelia Klinger, Cornelia Koppetsch, Stephan Lessenich, Hans-Peter Müller, Anja Röcke, Rudolf Stichweh, Heinz-Elmar Tenorth, Georg Vobruba, G. Günter Voß und Margit Weihrich.

Dies könnte Sie auch interessieren: