Gesundheit – soziologisch betrachtet

Stefan Bär

Soziologie und Gesundheitsförderung

Einführung für Studium und Praxis

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
148 Seiten ISBN:978-3-7799-4455-3 Erschienen:12.08.2016  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
15,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesundheit und Pflege«

Soziologie und Gesundheitsförderung

Einführung für Studium und Praxis

Dieses Buch bietet Studierenden, interessierten Experten und Praktikern eine Einführung in ausgewählte soziologische Zugänge zu Fragen nach Gesundheit und Krankheit. Das jeweilige Verhältnis von Gesellschaft, Umwelt und Individuum zu Gesundheit sowie der Begriff der Gesundheit selbst stehen dabei im Mittelpunkt.

Was kann ein soziologisch geschulter Blick der Gesundheitsförderung bieten? Dieses Buch bietet Studierenden, interessierten Experten und Praktikern eine Einführung in ausgewählte soziologische Zugänge zu Fragen nach Gesundheit und Krankheit. Das jeweilige Verhältnis von Gesellschaft, Umwelt, Individuum und individuellem Verhalten zu Gesundheit sowie der Begriff der Gesundheit selbst stehen dabei im Mittelpunkt. Die Lektüre soll dazu anregen, scheinbar Selbstverständliches beim Thema Gesundheit zu reflektieren, eigene Annahmen und Perspektiven in der Gesundheitsförderung zu hinterfragen und einige Problemlagen in deren Praxis zu identifizieren.

Dies könnte Sie auch interessieren: