Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Anke Wischmann

Dimensionen des Lernens und der Bildung

Konturen einer kritischen Lern- und Bildungsforschung entlang einer Reflexion des Informellen

Buch neu 236 Seiten ISBN:978-3-7799-3481-3 Erschienen:07.04.2017  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
34,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Erziehungswissenschaft«

Dimensionen des Lernens und der Bildung

Konturen einer kritischen Lern- und Bildungsforschung entlang einer Reflexion des Informellen

Das Buch untersucht Diskurse des Lernens und der Bildung vor dem Hintergrund der Differenzierung formell-informell. Kann die Anerkennung des Informellen tatsächlich einen Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit leisten?

Aktuelle Diskurse um informelles Lernen und informelle Bildung legen nahe, dass die Anerkennung informeller Lern- und Bildungsprozesse dazu beitragen könnten, bestehende Bildungsungleichheiten zu verringern. Doch kann das tatsächlich gelingen? Um dieser Frage nachzugehen, wird in diesem Buch eine kritische Analyse aktueller Diskurse um die Dimensionierungen des Lernens und der Bildung vorgenommen. Dabei geht es einerseits um das Verhältnis der Begriffe Lernen und Bildung zueinander. Andererseits wird rekonstruiert, wie die Differenzierung unterschiedlicher Formen des Lernens und der Bildung in unterschiedlichen Diskursen der Erziehungswissenschaft vorgenommen wird.

Produktdetails

1. Auflage 2017

Bindeart: Broschiert

Format: 15,1 x 23,0 x 1,4 cm

Gewicht: 380g

Reihe: Veröffentlichungen der Max-Traeger-Stiftung

Schlagwörter

Erziehungswissenschaft |  Bildungsforschung |  Informelles Lernen |  Pädagogik |  Theorie

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: