Anja Böning

Jura studieren

Eine explorative Untersuchung im Anschluss an Pierre Bourdieu

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
280 Seiten ISBN:978-3-7799-4540-6 Erschienen:06.04.2017  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
36,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Soziologie«

Jura studieren

Eine explorative Untersuchung im Anschluss an Pierre Bourdieu

Die Studie nimmt das subjektive Erleben von Studierenden der Rechtswissenschaft in den Blick. Das Buch gewährt einen Einblick in Mechanismen und fachkulturelle Prägungen des Jurastudierens.

Im Mittelpunkt der Studie steht die Frage nach der „Juristwerdung“. Wie wird die juristische Studienkultur erlebt und praktiziert? Die empirische Grundlage bilden studentische Diskussionen und Erfahrungsberichte aus einem Internetforum. Anhand dieses Materials werden Anforderungen, Studienbedingungen und Formen der Studienbewältigung, die von Herausforderungen, Konflikten und Ungleichheiten geprägt sind, rekonstruiert. Der Rekurs auf die Sozialtheorie Pierre Bourdieus ermöglicht, die Erfahrungen und Erlebnisse in einer modernitätskritischen, machtanalytischen wie ungleichheitssensiblen Lesart zu deuten.

Dies könnte Sie auch interessieren: