Christian Wickert

Kriminologie und Musik

Haft und Gefängnis in der englischsprachigen Populärmusik (1954 - 2013)

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
352 Seiten ISBN:978-3-7799-4586-4 Erschienen:06.04.2017  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
31,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Soziologie«

Kriminologie und Musik

Haft und Gefängnis in der englischsprachigen Populärmusik (1954 - 2013)

Die Kriminologie hat Musik als Forschungsgegenstand bislang weitgehend vernachlässigt. Diese Lücke schließt die vorliegende Arbeit und legt ein theoretisches Fundament für eine ‚auditive Kriminologie‘, die Musik und Klang im Kontext der Darstellung, Kontrolle, Prävention und Bestrafung von Verbrechen betrachtet. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen zwischen 1954 und 2013 veröffentlichte Gefängnislieder, die – anknüpfend an das Konzept vom „Penal Spectator“ (Brown) – als Bestandteil eines Diskurses über strafrechtliche Sanktionspraxen analysiert werden.

Produktdetails

1. Auflage 2017

Reihe: Verbrechen & Gesellschaft

Schlagwörter

Kriminologie |  Soziologie |  Kriminalität |  Gefängnis |  Strafvollzug

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: