Agency - Qualitative Rekonstruktionen und gesellschaftstheoretische Bezüge von Handlungsmächtigkeit - Stephanie Bethmann, Cornelia Helfferich, Heiko Hoffmann, Debora Niermann  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Agency

Qualitative Rekonstruktionen und gesellschaftstheoretische Bezüge von Handlungsmächtigkeit

Herausgegeben von Stephanie Bethmann / Cornelia Helfferich / Heiko Hoffmann / Debora Niermann

Buch 344 Seiten ISBN:978-3-7799-2721-1 Erschienen:10.09.2012  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
29,95 € inkl. Mwst.
Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Methoden«

Agency

Qualitative Rekonstruktionen und gesellschaftstheoretische Bezüge von Handlungsmächtigkeit

Der Band schafft einen systematischen Zugang zur Vielfalt von Agency-Konzepten als Gegenstand sowohl der qualitativen Sozialforschung, die auf unterschiedliche Weise subjektive Handlungsmächtigkeit rekonstruiert, als auch von Gesellschaftstheorien, die menschliche Handlungsmöglichkeiten in den Blick nehmen. Die Beiträge präsentieren Grundlagen, führen anhand von praktischen Beispielen die Ergiebigkeit der Forschung vor und diskutieren weiterführende Fragen.


»Der Sammelband ist uneingeschränkt lesenswert.« socialnet
Produktdetails

1. Auflage 2012

Bindeart: Broschiert

Format: 12,3 x 20,2 x 2,0 cm

Gewicht: 393g

Reihe: Edition Soziologie

Schlagwörter

Agency |  Methode |  Soziologie |  Qualitative Sozialforschung |  Handlungsmöglichkeit

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: