Unsere Autoren | BELTZ

Zurück zur Übersicht

Sabine Andresen

Sabine Andresen

Sabine Andresen, Jg. 1966, Dr. phil., ist Professorin für Sozialpädagogik und Familienforschung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Mitglied des Forschungszentrums IDeA. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Wohlbefinden von Kindern, Kinderarmut, sexuelle Gewalt und Passungsverhältnisse zwischen Familien und Institutionen. Sie ist Mitglied im Fachbeirat des unabhängigen Beauftragten für Fragen sexuellen Missbrauchs und dort Sprecherin der Konzeptgruppe "Aufarbeitung sexueller Gewalt".

Produkte

7 Treffer

Beiträge

10 Treffer