Zurück zur Übersicht

Klaus Dörre

Klaus Dörre

Klaus Dörre ist Professor für Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie am Institut für Soziologie und Direktor der DFG-ForscherInnengruppe „Postwachstumsgesellschaften“ der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Neuere Veröffentlichungen: gem. mit Stephan Lessenich und Hartmut Rosa, Sociology – Capitalism – Critique (Verso: London, 2015) Test for the Underclass, in: della Porta, Donatella/Hänninen, Sakari/Siisiäinen, Martti/Silvasti, Tiina (Hrsg.): The Making and Unmaking of Precariousness (Palgrave Macmillan: London, 2015); hrsg. gem. mit Kerstin Jürgens und Ingo Matuschek, Arbeit in Europa, Marktfundamentalismus als Zerreissprobe (Campus: Frankfurt a.M., New York, 2014). Kontakt: klaus.doerre@uni-jena.de

Produkte

2 Treffer

Beiträge

1 Treffer