Pflege & Gesellschaft | BELTZ

Pflege & Gesellschaft

Demografie, Technik, Ethik: Methoden der normativen Gestaltung technisch gestützter Pflege

Zusammenfassung

The demographic change with its triad of increasing life expectancy, a percentage increase in the proportion of the elderly and the percentage shrinkage of the proportion of young people entails considerable social problems. This applies in particular to the German nursing and health care system, as the economic burdens of care for elderly people will rise and must be carried by a shrinking number of insured persons. At the same time, the labor force deficit in the care and health sector will intensify. In order to counter this situation, for several years the massive use of technology to support care has been advocated. This, however, entails normative challenges. Methods of ethical evaluation of age appropriate assistive systems can help to overcome these challenges.
Keywords
Demography, care, technical support, ethical evaluation, participatory design

Der demografische Wandel mit seiner Trias von steigender Lebenserwartung, prozentualem Anstieg des Anteils alter und hochbetagten Menschen und des prozentualen Schrumpfens des Anteils junger Menschen bringt erhebliche gesellschaftliche Probleme mit sich. Dies betrifft insbesondere das bundesdeutsche Pflege- und Gesundheitsversorgungssystem, da die Lasten der Versorgung hochaltriger pflegebedürftiger Menschen steigen werden und auf weniger Versicherte umgelegt werden müssen. Gleichzeitig wird sich der Arbeitskräftemangel im Pflege- und Gesundheitsbereich verschärfen. Um dieser Situation zu begegnen, wird seit einigen Jahren für den massiven Einsatz von Technik zur Unterstützung der Pflege plädiert. Dieser bringt jedoch normative Herausforderungen mit sich. Methoden der ethischen Evaluierung altersgerechter Assistenzsysteme können helfen, diese Herausforderungen zu meistern.
Schlüsselwörter
Demografie, Pflege, technische Unterstützung, ethische Evaluierung, partizipative Gestaltung

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Demografie, Technik, Ethik: Methoden der normativen Gestaltung technisch gestützter Pflege
Pflege & Gesellschaft (ISSN 1430-9653), Ausgabe 04, Jahr 2017, Seite 338 - 352

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Demografie, Technik, Ethik: Methoden der normativen Gestaltung technisch gestützter Pflege

Zeitschrift

Pflege & Gesellschaft (ISSN 1430-9653), Ausgabe 04, Jahr 2017, Seite 338 - 352

DOI

10.3262/P&G1704338

Print ISSN

1430-9653

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Karsten Weber

Schlagworte