Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Barbara E. Meyer / Tobias Tretter / Uta Englisch (Hrsg.)

Praxisleitfaden auffällige Schüler und Schülerinnen

Basiswissen und Handlungsmöglichkeiten. Mit Online-Materialien

Buch 264 Seiten ISBN:978-3-407-62943-2 Erschienen:09.04.2015  

Lieferzeit: ca. 2 bis 3 Tage

Buch
24,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

Praxisleitfaden auffällige Schüler und Schülerinnen

Basiswissen und Handlungsmöglichkeiten. Mit Online-Materialien

Der Leitfaden zeigt Wege, um den vielfältigen Ansprüchen von Kindern und Jugendlichen im Klassenzimmer gerecht zu werden. In einer Übersicht können sich Lehrer/innen gezielt über 40 Auffälligkeiten, Störungen und Behinderungen informieren. Sie erhalten Anregungen zum Umgang mit den Schüler/innen mit den folgenden Beeinträchtigungen:
• Externalisierende Störungen
• Internalisierende Störungen
• Süchte und selbstgefährdendes Verhalten
• Leistungs- und schulspezifi sche Auffälligkeiten
• Zerrüttung des Umfelds
• Körperliche Beeinträchtigungen und Entwicklungsstörungen
• Merkmale einer Persönlichkeitsstörung

Der Leitfaden in sechs Schritten hilft Ihnen schwierige pädagogische Herausforderungen zu meistern:
1. Schüler/innen beobachten
2. Gespräche führen
3. Trotzdem unterrichten
4. Hilfe aktivieren
5. Einen Förderplan erstellen
6. Bewerten und nachsteuern


»Sehr hilfreich: In einer Übersicht und mithilfe von Online-Materialien können sich Lehrkräfte gezielt über zahlreiche Auffälligkeiten und mögliche Handlungsmöglichkeiten informieren.« Lernende Schule 11/2015

»Ein überaus hilfreicher Praxisratgeber [...]. Er überzeugt durch fundierte, gut verständliche theoretische Informationen und zahlreiche Hilfen für den Schulalltag, die umsetzbar und Erfolg versprechend sind. [...] Breiteste Empfehlung.« Marlies Butteweg, ekz.bibliotheksservice, 27.8.2015

»Von dem aktuellen Hintergrund der Inklusion ist dieses Buch eine Pflichtlektüre in jedem Lehrerzimmer.« Kirsten Oleimeulen, socialnet.de, 13.10.2015


Produktdetails

1. Auflage 2015

Bindeart: Broschiert

Format: 24 x 16,5 x 1,5 cm

Gewicht: 498g

Schlagwörter

Auffälligkeiten |  Heterogenität |  Lernschwierigkeiten |  Inklusion

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: