Abitur im eigenen Takt - Die flexible Oberstufe zwischen G8 und G9 - Friedemann Stöffler, Matthias Förtsch  | BELTZ

Das Konzept »Abitur im eigenen Takt«: Wie Schüler selbst entscheiden

»Anstöße auch zum prinzipiellen Überdenken der verschulten Schule.«
Pädagogik

Abitur im eigenen Takt

Die flexible Oberstufe zwischen G8 und G9

Herausgegeben von Friedemann Stöffler / Matthias Förtsch

Buch 126 Seiten ISBN:978-3-407-25717-8 Erschienen:18.08.2014  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
16,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Schulleitung & Schulentwicklung«

Abitur im eigenen Takt

Die flexible Oberstufe zwischen G8 und G9

Nach der Einführung von G8 kehren viele Bundesländer wieder zu G9 zurück oder bieten beide Modelle parallel an. Vier Gymnasien in Baden-Württemberg schlagen einen anderen Weg vor: Das Projekt »Abitur im eigenen Takt« – als »SchulLabor« von der Robert-Bosch-Stiftung gefördert – soll die Oberstufe flexibilisieren und die Wahl zwischen G8 und G9 den Schülern überlassen. Mithilfe eines Modulsystems entscheiden sie selbst, wie viel Zeit sie für die Oberstufe benötigen, Praktika und Auslandsaufenthalte mitinbegriffen. Vorbild dabei war die Oberstufenschule in Finnland.

Das Buch fasst die Ergebnisse des Projekts zusammen und bietet einen fundierten Überblick zu diesem neuen Konzept, das in Zukunft grundsätzlich allen Bundesländern offensteht.


»Anstöße auch zum prinzipiellen Überdenken der verschulten Schule.« Pädagogik
Produktdetails

1. Auflage 2014

Bindeart: Broschiert

Format: 16,5 x 24,1 x 0,8 cm

Gewicht: 263g

Schlagwörter

Schullabor |  Deutscher Schulpreis |  Modularisierung |  gymnasiale Oberstufe

Kategorien