Kreative Materialien für die Kita

Das Programm »Beltz Nikolo« bietet vielfältige, praxisorientierte Materialien für die Arbeit mit Kindern. Im Zentrum stehen neue Zugänge zu Bilderbüchern, die einen intensiven Austausch mit Kindern und somit Einblicke in deren Denken und Fühlen ermöglichen.

Für alle Produkte und Materialien gilt:

  • für die Kita konzipiert
  • praxisorientiert: von Praktikern entwickelt und geschrieben
  • bieten substantielle Einblicke in die kindliche Entwicklung
  • moderne und übersichtliche Gestaltung
  • knüpfen direkt an der Alltagswelt der Kinder an
  • Kreativität und Fantasie fördernder Ansatz
  • bereiten Kindern Spaß und bieten Herausforderung

Aktuelle Infos, kostenlose Downloads, attraktive Gewinnspiele 
- jetzt abonnieren!

NEU: Bilderbuchkarten für das Kamishibai

  • Bilderbuchkarten »Wenn Lisa wütend ist« von Heinz Janisch/Manuela Olten

    Das Booklet liefert – neben allgemeinen Tipps zum Umgang mit dem Kamishibai und einer Bastelanleitung für einen Kamishibai-Bühnenrahmen – vielfältige Anregungen zum unmittelbaren Einsatz der Bildkarten im Kita-Alltag.

    Beim Kamishibai werden große Bildkarten in einem Bühnenrahmen präsentiert, um dann von einem Erzähler oder Vorleser und den Zuschauern kommentiert zu werden. Die gemeinsame Fokussierung auf die einzelnen Szenen regt Kinder z. B. zum freien Erzählen an.
    Erzieher/innen können u. a. folgende Kompetenzen der Kita-Kinder fördern:
    • Selbstständigkeit und Gemeinschaft
    • bildgestütztes Erzählen
    • ganzheitliche Sprachbildung
    • Fantasie und Kreativität
    • ästhetische Bildung

    Die Karten sind im DIN A3-Format.

    Mehr

    Bilderbuchkarten »Freunde« von Helme Heine

    Das Booklet liefert - neben allgemeinen Tipps zum Umgang mit dem Kamishibai und einer Bastelanleitung für einen Kamishibai-Bühnenrahmen - vielfältige Anregungen zum unmittelbaren Einsatz der Bilderbuchkarten im Kita-Alltag.

    Beim Kamishibai werden große Bildkarten in einem Bühnenrahmen präsentiert, um dann von einem Erzähler oder Vorleser und den Zuschauern kommentiert zu werden. Die gemeinsame Fokussierung auf die einzelnen Szenen regt Kinder z. B. zum freien Erzählen an.
    Erzieher/innen können u. a. folgende Kompetenzen der Kita-Kinder fördern:

    • Selbstständigkeit und Gemeinschaft
    • bildgestütztes Erzählen
    • ganzheitliche Sprachbildung
    • Fantasie und Kreativität
    • ästhetische Bildung

    Die Karten sind im DIN A3-Format.

    Mehr
  • Kamishibai

    Die Vorteile des Kamishibais:
    - Die Darstellung des Bildes im Rahmen fokussiert die Aufmerksamkeit der Kinder auf Details. Gerade kleinere Kinder können sich intensiver auf das Bild einlassen.
    - Wort und Bild ergänzen sich beim Kamishibai. Begriffe, die Kinder noch nicht vollends verstehen, werden durch das Betrachten von Bildern deutlich.
    - Sie stecken die Bildseiten in das Kamishibai ein – Ihre Hände sind dann frei, um die Geschichte mit Gesten und Mimik zu untermalen.
    Dieses hochwertige Erzähltheater wird aus 1,2 cm-starken Furnierholz, kindersicheren Scharnieren und speichelfestem, CE-zertifizierten Lack verarbeitet. Deshalb werden Sie lange Freude am bildgestützten Erzählen mit diesem Kamishibai haben. Das Erzähltheater wird komplett montiert geliefert: Einfach auspacken und loslegen!

    Mehr

Angst - 40 Projektideen zu Bilderbüchern

Die Identifikation mit Bilderbuchhelden erleichtert Kindern das Erkennen, Bewältigen und Überwinden von Ängsten: Etwa wie Rosi, die sich in der Geisterbahn ihrer Monsterangst stellt, oder wie der kleine Angsthase, der sich mit dem Fuchs anlegt.

Das Kita-Projektheft bietet 40 Ideen: Mithilfe der abwechslungsreichen Impulse begegnen Sie spielerisch und gemeinsam mit den Kita-Kindern der oft überwältigenden Emotion Angst.

Mehr

Das Projektheft nimmt Bezug auf folgende Bilderbücher

  • Swimmy

    Der winzige, aber kluge Fisch Swimmy will ins große Meer hinaus. Denn dort warten die Wunder! Die kleinen roten Fische aber haben Angst vor den riesigen Fischen dort draußen. Swimmy überlegt und überlegt. Und endlich hat er eine Idee. "Ich hab's!", ruft er fröhlich. "Lasst uns etwas ausprobieren." Und schon bald schwimmt der Schwarm kleiner Fische in Form eines Riesenfisches in das weite Meer hinaus. Und wirklich - die Riesenfische wagen nicht, in ihre Nähe zu kommen. Und so schwimmen noch heute viele kleine Fische, getarnt als Riesenfisch, glücklich durch das Meer.

    "Das zentrale Moment ist nicht so sehr Swimmys Idee von einem großen Fisch, der sich aus einer Menge winziger Fische zusammensetzt, sondern sein energisch vorgebrachter Entschluss: 'Ich spiele das Auge'. Er hatte das Bild des großen Fisches im Geiste vor sich gesehen. Das war die Gabe, die er erhalten hatte: zu sehen." Leo Lionni

    Mehr

    Rosi in der Geisterbahn

    Rosi ist ein liebenswerter Hase. Und wie sich im Verlauf dieser Geschichte zeigt, auch ein sehr mutiger, denn Rosi weiß sogar, wie man Alpträume und Monsterangst besiegt. Und das schafft sie, selbst wenn ihr Hasenherz dabei bis zum Halse klopft. Fortan träumt Rosi nur noch die schönsten Träume.

    Mehr
  • Der kleine Angsthase

    Mehr

    Frosch hat Angst

    Er bekommt Angst: Das kann nur ein Gespenst sein! Ente und Schwein lachen ihn deswegen aus. Aber dann lassen sie sich von seiner Angst anstecken …

    Mehr
  • fünfter sein

    Fünf ramponierte Gestalten sitzen in einem dunklen Raum vor verschlossener Tür. Durch den Türspalt dringt nur ein klein wenig Licht. Einer nach dem anderen verschwindet hinter der Tür, um anschließend vollständig und repariert wieder herauszukommen. Mit einfachsten sprachlichen Mitteln erzeugt Jandl Spannung. Mit viel Witz hat Junge Vers für Vers umgesetzt. 

    Mehr