PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Leistungsbewertung und Vielfalt

Oder: Umgang mit den Widersprüchen des Systems
Zusammenfassung

Der Umgang mit Heterogenität in der Schule erfordert einen anderen Unterricht. Welches Verständnis von Leistung entspricht diesem Unterricht? Wie kann das individuelle Ergebnis am Leistungsvermögen des Einzelnen gemessen werden und zu Leistungssteigerung ermutigen? Für diesen Weg brauchen Schulen Beratung, um sich mit Widersprüchen auseinander zu setzen und sich gegen Widerstände argumentativ zu wappnen.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
Leistungsbewertung und Vielfalt
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 09, Jahr 2017, Seite 6 - 9

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Leistungsbewertung und Vielfalt

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 09, Jahr 2017, Seite 6 - 9

DOI

10.3262/PAED1709006

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Susanne Thurn

Schlagworte