PÄDAGOGIK

Selbständiges Lernen im Unterricht fördern

Das Fördern von Selbständigkeit als Ziel ist anerkannt. Die praktische Umsetzung gelingt mal mehr, mal weniger. Sie gelingt öfter im außerunterrichtlichen Bereich, beispielsweise in Projekten für soziales Engagement. Aber wie gelingt die Förderung des selbständigen Lernens im Fachunterricht? An welche Grenzen kann Selbständigkeit im Unterricht stoßen? Welche didaktischen Handlungen können bei der Umsetzung des erwünschten Ziels helfen?

Vorgestellt werden u. a. Anregungen zu folgenden Fragen:

  • Wie kann selbständiges Lernen mit einfachen Mitteln angeregt werden?
  • Was denken und wie sprechen Schüler(innen) über selbständiges Lernen?
  • Wie kann die Übernahme von Aufgaben des Lehrenden selbständiges Lernen fördern?
  • Wie kann selbständiges Lernen in Forscherwochen angeregt werden?
  • Wie kann das Erfahren von Selbstwirksamkeit im Unterricht gefördert werden?
  • Welche Chancen für selbständiges Lernen bietet die Digitalisierung der Schule?

Dabei erweisen sich fünf Dinge als besonders hilfreich: Freiräume zugestehen, über Themen und Ziele mitentscheiden lassen, Erfahrungen ermöglichen, Selbstvertrauen stärken und Feedback geben. Das Entscheidende allerdings scheint eine gute Balance zwischen Möglichkeiten zur Selbsttätigkeit und individueller Unterstützung. Die Beispiele zeigen diverse Möglichkeiten der Förderung von Selbständigkeit in unterschiedlichen Schulformen.

Johannes Bastian

Selbständigkeit erwächst aus Selbsttätigkeit und Selbstvertrauen - Was Lehrer im Unterricht dafür tun können
Kleine Rädchen drehen - große Wirkung erzielen - Anregungen zur Förderung selbständigen Lernens
Über selbständiges Lernen sprechen - Interviews mit Schülerinnen und Schülern einer Gesamtschule
Lernen durch Lehren - ganz konkret - Erprobung eines herausfordernden Konzepts im Fremdsprachenunterricht
Selbständiges Lernen als schulisches Prinzip - Erfahrungen von Lehrern und Schülern mit »Forschendem Lernen«
Selbständigkeit lernt man durch Selbständigkeit - ...und nicht durch selbstorganisiertes Abarbeiten fremder Vorgaben
Pädagogik 3.0 - Die digitale Zukunft der Schule und des Lernens
Beitrag: Inklusive Diagnostik - Herausforderungen für Regelpädagogik und Sonderpädagogik
Die Schüler und Schülerinnen motivieren und kognitiv aktivieren - Serie: Basiskompetenzen für den Unterricht 2. Folge

PÄDAGOGIK ist die führende schulpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland. PÄDAGOGIK bietet in einem ausführlichen Themenschwerpunkt praxisnahe Informationen und Materialien zur Gestaltung von Unterricht und Schule. PÄDAGOGIK bietet in jedem Heft die Rubriken Bildungspolitik, PÄDAGOGIK · KONTROVERS, Rezensionen, einen Serienbeitrag und einen aktuellen Magazinteil.  

Ältere Ausgaben

Im Menü rechts unter »Alle Ausgaben« nicht mehr verfügbare Hefte sind zum Teil noch über den Pädagogische Beiträge Verlag lieferbar, bitte laden Sie das Bestellformular herunter.

Bestellformular (pdf) 

Die Mediadaten finden Sie unter Service -> Für Anzeigenkunden

Impressum

Redaktion/Layout
Pädagogische Beiträge Verlag GmbH,
Rothenbaumchaussee 11
20148 Hamburg
Telefon (040) 45 45 95, Telefax (040) 4 10 85 64
E-Mail info(at)paedagogische-beitraege-verlag.de
Geschäftsführung und Redaktion: Katrin Wolter

Wissenschaftliche Redaktion
Prof. Dr. Johannes Bastian, Rothenbaumchaussee 11, 20148 Hamburg (verantw.)
Dr. Gerhard Eikenbusch, Karlavägen 25;4 tr, S-11431 Stockholm
Prof. Dr. Hans Werner Heymann, Kök 46, 33824 Werther
Dr. Jochen Schnack, Dohrnweg 5, 22767 Hamburg
Prof. Dr. Susanne Thurn, Voltmannstr. 123e, 33619 Bielefeld
Prof. Dr. Matthias Trautmann, Universität Siegen, Fakultät II, Erziehungswissenschaft – Psychologie,  Adolf-Reichwein-Str. 2a, 57068 Siegen

Magazinteil: Dr. Jochen Schnack, E-Mail: jochen.schnack(at)gmx.info

Rezensionen: Antje Liening, Dr. Matthias Trautmann, Dr. Doris Wittek

Beirat: Roland Bühs, Dr. h.c. Peter Daschner, Dr. Lutz van Dijk, Prof. Carl-Heinz Evers, Prof. Dr. Ursula Drews, Prof. Dr. Reinhard Fatke, Prof. Dr. Hans-Jochen Gamm, Dr. Annemarie von der Groeben, Prof. Dr. Herbert Gudjons, Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Peter E. Kalb, Prof. Dr. Wolfgang Klafki, Prof. Dr. Eckart Liebau, Dr. Reinhold Miller, Prof. Dr. Horst Rumpf, Prof. Dr. Horst Scarbath, Prof. Dr. Klaus-Jürgen Tillmann, Prof. Dr. Thomas Ziehe, Prof. Dr. Jürgen Zimmer.

Gestaltung: Dr. Mathias Prange

Technische Redaktion: Dr. Mathias Prange

Satz: Pädagogische Beiträge Verlag, Hamburg

ISBN: 0933-422X

Verweis auf Aktuelles, Veranstaltungen, Produkte-TagCloud

Pädagogik 2/2015

Selbstständiges Lernen im Unterricht fördern
Zeitschrift Bestell-Nr.:46917
Erschienen:2/2015
Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage
Zeitschrift
9,50 € inkl. Mwst.

Die letzten Ausgaben