PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Flüchtlinge in der Schule


Was wissen wir? Was brauchen wir? Was können wir tun? Die konkreten Herausforderungen sind derzeit so groß, dass die letzte Frage meist an die erste Stelle tritt. Deshalb haben wir die Jahresplanung umgestellt und erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen gefragt, welche Hilfen sie für die Arbeit mit jungen Flüchtlingen anbieten können, was sie für diese Arbeit brauchen und was sie auf Grund ihrer Erfahrungen wissen. Denn: Notwendig ist vor allem ein gezielter Erfahrungsaustausch und dazu wollen wir mit diesem Heft einen Beitrag leisten – u. a. mit Antworten auf diese Fragen:

  • Wie kann ich als Neuling einen Spezialkurs für Deutsch als Zweitsprache gestalten?
  • Wie können wir als Schule mit Flüchtlingskindern in der Warteschleife arbeiten?
  • Was können wir von langjährigen Erfahrungen in der Arbeit mit Flüchtlingen lernen?
  • Wie können geflüchtete und nicht geflüchtete Jugendliche einander begegnen – und das im Feld der Naturwissenschaften?
  • Wie gelingt Schülern die Initiierung und Unterstützung von Flüchtlingsprojekten?
  • Was können wir von einer Schule lernen, in der ausschließlich mit jugendlichen Flüchtlingen gearbeitet wird?

Die gute Nachricht: Schulische Arbeit mit Flüchtlingen und Migranten ist nicht neu; es gibt also vielfältige Erfahrungen, Materialien und Fortbildungsmöglichkeiten. Gleichwohl ist diese Aufgabe für viele Schulen und Lehrkräfte neu. Deshalb haben wir schon Anfang dieses Jahres mit einer kleinen Serie im Magazinteil den Erfahrungsaustausch zur Arbeit mit Flüchtlingen begonnen. Wir wünschen uns und ihnen, dass dieses Heft dabei helfen kann, diese Herausforderung anzunehmen und zu bewältigen.

Johannes Bastian

Flüchtlinge in der Schule - Was wissen wir? Was brauchen wir? Was können wir tun?
Vom Analphabeten bis zum Gymnasiasten - Problemfelder und Lösungsansätze in einem etablierten Deutsch-intensiv-Kurs
"Manche sagen anfangs kein einziges Wort" - 25 Jahre pädagogische Arbeit mit Schülern aus Flüchtlingsfamilien
"Ihr wollt helfen, wir geben euch die Möglichkeit" - Schüler organisieren eine Konferenz für Flüchtlinge in ihrer Stadt
ISuS, SchlaU und SchlaUzubi - Ein Bildungsangebot für junge Flüchtlinge
"Zugewanderte Kinder? Das sind Schüler und keine Aliens" - Wie sich Schulen auf eine heterogene Schülerschaft einstellen können
Beitrag: 50 JahreSchulreform - Von der Bildungskatastrophe zur Schulentwicklung
Unterrichtsentwicklung als zentrales Element von Schulentwicklung - Serie: Schulentwicklung - Zwischenbilanz und Ausblick 4. Folge

PÄDAGOGIK ist die führende schulpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland. PÄDAGOGIK bietet in einem ausführlichen Themenschwerpunkt praxisnahe Informationen und Materialien zur Gestaltung von Unterricht und Schule. PÄDAGOGIK bietet in jedem Heft die Rubriken Bildungspolitik, PÄDAGOGIK · KONTROVERS, Rezensionen, einen Serienbeitrag und einen aktuellen Magazinteil.  

Ältere Ausgaben

Im Menü rechts unter »Alle Ausgaben« nicht mehr verfügbare Hefte sind zum Teil noch über den Pädagogische Beiträge Verlag lieferbar, bitte laden Sie das Bestellformular herunter.

Bestellformular (pdf) 

Die Mediadaten finden Sie unter Service -> Für Anzeigenkunden

Impressum

Redaktion/Layout
Pädagogische Beiträge Verlag GmbH,
Rothenbaumchaussee 11
20148 Hamburg
Telefon (040) 45 45 95, Telefax (040) 4 10 85 64
E-Mail info(at)paedagogische-beitraege-verlag.de
Geschäftsführung und Redaktion: Katrin Wolter

Wissenschaftliche Redaktion
Prof. Dr. Johannes Bastian, Rothenbaumchaussee 11, 20148 Hamburg (verantw.)
Dr. Gerhard Eikenbusch, Zweite Ochsenkoppel 1e, 23566 Lübeck
Prof. Dr. Hans Werner Heymann, Kök 46, 33824 Werther
Dr. Jochen Schnack, 40 Holton Street, Boston, MA 02134, USA
Dr. Jörg Siewert, Gustav-Gontermann-Weg 14, 57074 Siegen
Prof. Dr. Susanne Thurn, Voltmannstr. 123e, 33619 Bielefeld
Prof. Dr. Matthias Trautmann, Universität Siegen, Fakultät II, Erziehungswissenschaft – Psychologie,  Adolf-Reichwein-Str. 2a, 57068 Siegen

Magazinteil: Dr. Jochen Schnack, E-Mail: jochen.schnack(at)gmx.info

Rezensionen: Antje Liening, Dr. Matthias Trautmann, Dr. Doris Wittek

Beirat: Roland Bühs, Dr. h.c. Peter Daschner, Dr. Lutz van Dijk, Prof. Carl-Heinz Evers, Prof. Dr. Ursula Drews, Prof. Dr. Reinhard Fatke, Prof. Dr. Hans-Jochen Gamm, Dr. Annemarie von der Groeben, Prof. Dr. Herbert Gudjons, Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Peter E. Kalb, Prof. Dr. Wolfgang Klafki, Prof. Dr. Eckart Liebau, Dr. Reinhold Miller, Prof. Dr. Horst Rumpf, Prof. Dr. Horst Scarbath, Prof. Dr. Klaus-Jürgen Tillmann, Prof. Dr. Thomas Ziehe, Prof. Dr. Jürgen Zimmer.

Gestaltung: Dr. Mathias Prange

Technische Redaktion: Dr. Mathias Prange

Satz: Pädagogische Beiträge Verlag, Hamburg

ISBN: 0933-422X

Verweis auf Aktuelles, Veranstaltungen, Produkte-TagCloud

Pädagogik 4/2016

Flüchtlinge in der Schule
Zeitschrift Bestell-Nr.:46932
Erschienen:4/2016
Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage
Zeitschrift
9,50 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten: