Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Therapie und Beratung von Migranten

Systemisch-interkulturell denken und handeln

Herausgegeben von Janine Radice von Wogau / Hanna Eimmermacher / Andrea Lanfranchi

Buch 282 Seiten ISBN:978-3-621-28338-0 Erschienen:14.04.2004  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
34,90 € inkl. Mwst.
Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Psychotherapie/ Klinische Psychologie«

Therapie und Beratung von Migranten

Systemisch-interkulturell denken und handeln

Viele Zugewanderte fühlen sich "hier" heimisch. Was aber bedeutet es für Therapie und Beratung, mit sehr unterschiedlichem Denken und Handeln konfrontiert zu sein? Wie umgehen mit Konflikten? Wie eigene Stereotypisierungen aufdecken, Vorurteile abbauen? Dieses Buch setzt einen neuen Qualitätsstandard für alle, die professionell Migranten unterstützen.

Im Zentrum steht eine - für die Praxis dringend notwendige - Synthese von systemischem Denken und interkulturellem Handlungsansatz.
Teil I widmet sich den Grundlagen, z. B.: Was ist Migration, Kultur, System? Wie gestaltet sich Netzwerkarbeit? Warum sind Sprache und eine interkulturelle Fachlichkeit so wichtig für Therapie und Beratung? Aus diesem Katalog entwickelt sich das Konzept des "systemisch-interkulturellen Denkens und Handelns".
Teil II gilt der Praxis: Hier kommen Autoren zu Wort, die nach obigem Konzept arbeiten und Einblick in ihre medizinische, therapeutische und sozialarbeiterische Praxis geben. Viele methodisch-didaktische Hinweise und Praxisbeispiele motivieren, sich verstärkt der Thematik zu öffnen und sie in die eigene Praxis zu integrieren.


"Deshalb ist es verdienstvoll und außerordentlich hilfreich, wenn mit dem vorliegenden Reader der Versuch gemacht wird, relevante theoretische Aspekte zusammenzuführen, um vor diesem Hintergrund deren Umsetzung in einer Reihe von Praxisfeldern in der Arbeit mit MigrantInnen zu beschreiben. Die ansprechende Gestaltung des Textes (Layout, Hervorhebungen etc.) sowie ein umfangreiches Schlagwortverzeichnis steigern den Gebrauchswert dieses Readers. Fazit: Mit dem vorliegenden Werk ist es gelungen, erste Schritte in ein stärker theoriegeleitetes umfassendes Verständnis Interkultureller Orientierung und Verständigung zu gehen. Die Beiträge des Theorieteils bieten hierfür reichhaltiges und gutes Material, auf dessen Basis der Theoriediskurs weiter geführt werden sollte. Der Praxisteil schildert eindrucksvoll das Gemeinsame, aber auch das Spezifische systemisch-interkultureller Arbeit in den dargestellten Praxisfeldern. Die Ausführungen in den einzelnen Beiträgen regen an, die eigene Praxis auf kulturalistische 'Schieflagen' hin zu überprüfen und die Weiterentwicklung interkultureller Orientierung und Öffnung zu erwägen und voran zu treiben." www.socialnet.de

"Der Zielgruppe des Buches - all jene, die haupt- oder ehrenamtlich im sozialen, therapeutischen oder medizinischen Bereich mit Migranten arbeiten (wollen) - steht mit dem Werk ein wertvoller Ratgeber für praktische und theoretische Fragestellungen zur Verfügung." Report Psychologie

"Zusammenfassend kann die vorliegende Schrift daher einerseits als wichtige Bereicherung für das Verständnis interkulturellen Zusammenlebens bezeichnet werden und andererseits als außerordentlich hilfreich für die Beraterin und Therapeutin in der Praxis." http://www.socialnet.de/rezensionen/0410vonwogauuua_kulbach.html

"Übersichtliches Layout mit abgesetzten 'Kernaussagen' macht die Orientierung einfach, ebenso wie die klare Sprache. Das Buch ist allen an Theorie und Praxis Interessierten zu empfehlen." neue caritas

"Die Initiative der Herausgeber ist gelungen. 'Therapie und Beratung von Migranten' ist ein Muss für alle, die im sozialen, therapeutischen oder medizinischen Bereich tätig sind." www.systemagazin.de
Produktdetails

2. Auflage 2004

Bindeart: Broschiert

Format: 16,5 x 24,0 x 1,5 cm

Gewicht: 576g

Schlagwörter

Ausländerintegration |  Ethnopsychiatrie |  Fremdenfeindlichkeit |  Interkulturalität |  Interkulturelle Erziehung |  Interkulturelle Kommunikation |  Interkulturelle Psychotherapie |  Interkulturelle Verständigung |  Interkulturelles Lernen |  Kulturarbeit |  Kulturaustausch |  Kulturbeziehungen |  Kulturkontakt |  Systemische Therapie |  Transkulturelle Psychiatrie

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: