Der Blick hinter das Symptom - Problemorientierte Kognitive Psychodiagnostik (PKP) und abgeleitete Behandlungspläne - Harlich H. Stavemann, Yvonne Hülsner  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Harlich H. Stavemann / Yvonne Hülsner

Der Blick hinter das Symptom

Problemorientierte Kognitive Psychodiagnostik (PKP) und abgeleitete Behandlungspläne

Buch 240 Seiten ISBN:978-3-621-28141-6 Erschienen:03.02.2014  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
34,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Psychotherapie/ Klinische Psychologie«

Der Blick hinter das Symptom

Problemorientierte Kognitive Psychodiagnostik (PKP) und abgeleitete Behandlungspläne

Die »Problemorientierte Kognitive Psychodiagnostik« (PKP) konzentriert sich direkt auf die Ursachen psychischer Störungen: Sie steht am Anfang einer psychotherapeutischen Behandlung und kann helfen, Patienten mit oft zahlreichen unterschiedlichen Symptomen in ihrer übergeordneten Problematik zu begreifen und darauf aufbauend einen sinnvollen Behandlungsplan aufzustellen.

Harlich H. Stavemann und Yvonne Hülsner teilen innerhalb dieses innovativen Diagnostikansatzes lerngeschichtlich erworbenes und emotionales psychisches Leiden in drei übergeordnete Problembereiche auf:
• Selbstwertprobleme,
• existentielle Probleme und
• Frustrationsintoleranzprobleme.
Mithilfe dieser drei Kategorien können Ursprung und Persistenz psychischer Störungen erklärt und damit auch systematisch und effektiv behandelt werden.

Produktdetails

Originalausgabe

1. Auflage 2014

Bindeart: Gebunden

Format: 17,1 x 24,6 x 1,5 cm

Gewicht: 539g

Schlagwörter

Diagnostik |  Symptom |  Ursache |  Kognitive Verhaltenstherapie |  Geringe Frustrationstoleranz |  Selbstwertproblem

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: