Jetzt bestellen: Das PiA-Starterpaket

    • »Der PiA-Marathon« Trainingstipps für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in Ausbildung
    • Für den Einkauf ohne Plastiktüte: wiederverwendbare VeggieBag aus recycelten PET-Flaschen
    • Eine Ausgabe der Zeitschrift »Psychologie Heute«

    Hier kostenlos anfordern

    Kostenlose Downloads

    Exklusiv für PsychothereutInnen in Ausbildung haben wir Downloads zusammengestellt, die Sie beim Berufseinstieg unterstützen. Die Materialien sind passwortgeschützt, Sie finden das Passwort in der Broschüre »Der PiA-Marathon«: 

    Downloads runterladen

     

    Der PiA-Marathon

    Der Ratgeber enthält Methoden-Basics und Arbeitsmaterialien sowie Tipps für PsychotherapeutInnen in Ausbildung.

    Mehr Infos

    Nichts mehr verpassen

    Infos zu neuen Büchern, Verlosungen & Gewinnspiele: Melden Sie sich an zum kostenlosen Beltz Psychologie-Newsletter.
    Jetzt abonnieren

    Bücher für den Berufseinstieg

    • Verhaltenstherapie

      Therapievideos sind ein ideales Lehr- und Lernmittel für die Psychotherapie. Erfahrene Psychotherapeutinnen zeigen beispielhaft das Vorgehen in der Verhaltenstherapie. Hinweise zum Therapieprozess bzw. den einzelnen Therapiephasen können dabei optional eingeblendet werden.

      Inhalt
      • Die Durchführung der Probatorik (Sitzung 1 bis 5)
      • Phasen und Module einer Verhaltenstherapie-Sitzung (Patientin mit hypochondrischer Störung)
      • Realisierungsprobleme und Bewältigungsmöglichkeiten im Rahmen des ABC-Modells

      Das ABC-Modell
      Eine verhaltenstherapeutische Behandlung sowie jede einzelne Sitzung lässt sich in drei aufeinander aufbauende Abschnitte gliedern: Anfangs-, Bearbeitungs- und Commitmentphase.
      Jedem dieser Abschnitte werden drei therapeutische Handlungsmodule zugeordnet:
      • Abholen/Anknüpfen/Absprechen
      • Briefen/Begleiten/Bestätigen
      • Cognition/Choose your homework/Check-up
      Aus diesem systematischen Vorgehen leitet der Therapeut seine unmittelbaren Aufgaben für die Steuerung des Therapieprozesses ab.

      Mehr

      Planungsleitfaden Verhaltenstherapie

      Neben Grundlagen zum therapeutischen Prozess gibt das Buch Hilfestellungen zur Planung, Durchführung und Evaluation sowohl der probatorischen Einzelsitzungen als auch des weiteren Therapieverlaufs. Das schnell umsetzbare ABC-Modell erleichtert das psychotherapeutische Vorgehen deutlich. Zusätzlich wird Schritt für Schritt gezeigt, wie der Bericht an den Gutachter zu erstellen ist. Praktische Checklisten, Arbeitsblätter und Beispielberichte machen das vorliegende Buch zu einer unverzichtbaren Orientierungshilfe im therapeutischen Alltag.

      Alle Arbeitsmaterialien im E-Book inside zum Download.
      Neu in der 2. Auflage: ausführlichere Anleitung für den Bericht an den Gutachter; Kapitel zu Supervision und Lehrvideo online

      Mehr
    • Therapie-Tools Verhaltenstherapie

      Etwa die Hälfte aller Psychotherapeuten hat sich der Verhaltenstherapie verschrieben. Dieses Bild spiegelt sich auch in den Ausbildungsinstituten wider – die Tendenz ist hier steigend. Der Therapie-Tools-Band soll vor allem den Psychotherapeuten in Ausbildung und Berufsanfängern den Einstieg erleichtern und ihnen als Leitfaden dienen. Hier finden sie alle Informationen und Hinweise zu rechtlichen Aspekten und Grundlagen der einzelnen Behandlungsbestandteile, aber vor allem Arbeitsblätter, Checklisten und Hinweise zu Ablauf, Planung und Organisation der Behandlung.
      Aus dem Inhalt:
      Teil I Rahmenbedingungen: 1 Institutionelle Bedingungen; 2 Rechtliche Aspekte
      Teil II Therapieablauf: 3 Erstkontakt; 4 Erstgespräch; 5 Probatorik; 6 Therapiebeginn; 7 Therapieende; 8 Qualitätssicherung

      Mehr

      Therapie-Tools Selbsterfahrung

      Mit 40 Übungen und 140 Arbeitsblättern zu den Themen:
      • Biografiearbeit
      • Emotionale Kompetenzen
      • Selbstwertstärkung
      • Arbeit mit Selbstanteilen
      • Therapeutenidentität
      • Umgang mit Verlust durch Abschied oder Tod

      Mehr
    • Schwierige Situationen in Therapie und Beratung

      Nach einem kurzen einleitenden Teil werden 30 schwierige Situationen, die in Psychotherapie und Beratung auftreten können, sowie mögliche Lösungen vorgestellt. Die Situationen reichen vom schweigenden bis zum gewalttätigen Klienten, von der privaten Begegnung bis zur Suiziddrohung. Nach der Vorstellung der Situation analysieren die beiden erfahrenen Psychotherapeuten die für Therapie und Beratung relevanten Merkmale und schlagen konkrete Vorgehensweisen vor. Dos und Don‘ts runden jedes Kapitel ab. So wird die schwierige Situation gemeistert!

      Inklusive Vorlagen für Therapieverträge und Patientenanschreiben.

      Mehr

      Therapie-Tools Integrative KVT

      Mit zahlreichen Beiträgen namhafter Kollegen deckt Stavemann die wesentlichen Bereiche der Integrativen KVT ab. Es werden Arbeitsblätter, Übungen und Hausaufgaben zu grundlegenden KVT-Techniken wie der Lebenszielanalyse vorgestellt. Auch für bestimmte Settings sowie für eine störungsspezifische Behandlung werden praktische Materialien angeboten. Jeder Beitrag besteht aus einer Einleitung ins jeweilige Thema und aus 5 bis 20 Arbeitsblättern.

      Aus dem Inhalt
      KVT-Therapie-Materialien für das typische ambulante Setting • KVT-Therapie-Tools für spezifische Klientengruppen • KVT-Therapie-Tools für spezifische Krankheitsbilder und Symptome • Tools für modifizierte KVT-Behandlungsansätze • Materialien für besondere Situationen

      Therapie-Tools
      Die Reihe »Therapie-Tools« stellt ein Instrumentarium für die psychotherapeutische Arbeit zur Verfügung. Zusammengefasst sind jeweils eine Vielzahl von Fragebögen, Übungen, Hausaufgaben und Arbeitsblättern für Klient und Therapeut zu einem therapeutischen Ansatz oder einem bestimmten Setting. Alle Arbeitsblätter sind auch als Online-Download verfügbar. Ob Berufsanfängerin, die nach Ideen sucht, wie die Therapie gestaltet werden kann, oder alter Hase, der neue Wege erkunden möchte ¿ mit den Therapie-Tools das psychotherapeutische Spektrum erweitern!

      Mehr

    Bücher zu ausgewählten Störungsbildern

    • Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen

      Martin Hautzinger beschreibt gut nachvollziehbar sein Behandlungskonzept und gibt Antworten auf zentrale Fragen:
      - Wie baut man eine Beziehung zu einem depressiven Patienten auf?
      - Wie bringt man ihn dazu, positive Aktivitäten aufzunehmen?
      - Was tun bei Krisen und Rückschlägen?
      - Wie lassen sich Gedanken depressiver Patienten verändern?
      - Wie lassen sich soziale Fertigkeiten verbessern?
      - Was stabilisiert den Therapieerfolg?

      Die 7. Auflage erweitert das bewährte Konzept um aktuelle Ansätze der Depressionsbehandlung wie Achtsamkeit, CBASP und Emotionsfokussierung. Alle Arbeitsmaterialien werden online zur Verfügung gestellt.

      Mehr

      Therapie-Tools Depression

      Das Therapie-Tool Depression umfasst über 200 Arbeits- und Informationsblätter. Neben den etablierten Techniken der Kognitiven Verhaltenstherapie wird eine Vielzahl neuer Techniken dargestellt, die in den letzten Jahrzehnten entwickelt wurden und für viele Patienten hilfreich sein können.
      Das vielseitige Instrumentarium richtet sich an Psychologische Psychotherapeuten, Fachärzte für Psychiatrie und Psychosomatik sowie an alle anderen Berufsgruppen, die mit Menschen mit Depression arbeiten.

      Aus dem Inhalt: Diagnostik - Psychoedukation zur Lebensführung und Störungsmodellen - Verhaltensaktivierung - Veränderung von Kognitionen - Metakognitive Fertigkeiten - Achtsamkeit und Akzeptanz - Emotionsregulation - Interpersonelle Fertigkeiten - Umgang mit Krisen und Suizidalität - Rückfallprophylaxe

      Mehr
    • Therapie-Tools Angststörungen

      Die Therapie-Tools gehen einen neuen Weg: Statt zu bestimmten Settings oder Therapieformen finden sich in den störungsspezifischen Bänden zahlreiche relevante Materialien zum Einsatz in der Behandlung bestimmter psychischer Erkrankungen.Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

      Mehr

      Therapie-Tools Psychosen

      Die Therapie-Tools gehen einen neuen Weg: Statt zu bestimmten Settings oder Therapieformen finden sich in den störungsspezifischen Bänden zahlreiche relevante Materialien zum Einsatz in der Behandlung bestimmter psychischer Erkrankungen.Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

      Mehr