Folgen sozialer Hilfen - Theoretische und empirische Zugänge - Hanna Weinbach, Thomas Coelen, Bernd Dollinger, Chantal Munsch, Albrecht Rohrmann  | BELTZ

Professionelle Hilfen und die Folgen

Folgen sozialer Hilfen

Theoretische und empirische Zugänge

Herausgegeben von Hanna Weinbach / Thomas Coelen / Bernd Dollinger / Chantal Munsch / Albrecht Rohrmann

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
238 Seiten ISBN:978-3-7799-4658-8 Erschienen:26.09.2017  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
ca. 22,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft«

Folgen sozialer Hilfen

Theoretische und empirische Zugänge

Was geschieht mit Menschen, denen professionell geholfen wird? Mit diesem Fokus zielt der Band auf den Kern institutioneller Hilfeleistungen: ihre Folgen für die AdressatInnen. Zugrunde gelegt wird ein komplexer Begriff von Folgen. Sie verweisen auf Deutungs- und Handlungsmuster, Lebensbedingungen, Bilder und Kategorisierungen, anhand derer AdressatInnen wahrgenommen werden bzw. anhand derer sie sich im Sinne von möglicherweise institutionell ko-konstituierten Selbstverständnissen ihrerseits wahrnehmen. Diese Perspektive wird sowohl grundlagentheoretisch als auch in einem Vergleich unterschiedlicher Arbeitsfelder bearbeitet und diskutiert.

Produktdetails

1. Auflage 2017

Schlagwörter

Jugendhilfe |  Soziale Arbeit |  Jugendkriminalität |  Migration |  Biografieforschung

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: