Zurück zur Übersicht

AK HochschullehrerInnen Kriminologie

 AK HochschullehrerInnen Kriminologie

Arbeitskreis HochschullehrerInnen Kriminologie / Straffälligenhilfe in der Sozialen Arbeit: Der Arbeitskreis wurde 2010 in Berlin gegründet und besteht aus Professorinnen und Professoren der Sozialen Arbeit, des Strafrechts und der Kriminologie, die sich in Forschung und Lehre mit Fragen der Delinquenz und den Reaktionen darauf beschäftigen und über praktische Erfahrungen in diesem Arbeitsfeld verfügen. Durch das Zusammenwirken in dem Arbeitskreis hat sich zur Herausgabe dieses Lehrbuchs eine Redaktion gebildet, der folgende Personen angehören: Heinz Cornel, Berlin Brigitta Goldberg, Bochum Christine Graebsch, Dortmund Gabriele Kawamura-Reindl, Nürnberg Michael Lindenberg, Hamburg Heike Ludwig, Jena Ulrike Mönig, Münster Sabine Schneider, Esslingen Thomas Trenczek, Jena

Produkte

1 Treffer