Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit | BELTZ

Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit

Bundestagswahl 2017 - Die AWO fragt nach

Zusammenfassung

Am 24. September 2017 sind Bundestagswahlen. Der neue Bundestag wird sich nicht nur mit dem Problem der weiter gestiegenen Verteilungsungleichheit in Deutschland beschäftigen müssen, sondern auch mit den vielen offenen Fragen, auf die die Große Koalition in dieser Legislaturperiode keine einvernehmliche Antwort mehr finden konnte. Das Präsidium der AWO hat daher im März 2017 ein Positionspaper und Wahlprüfsteine der AWO zur Bundestagswahl 2017 verabschiedet, mit denen den Parteien auf den Zahn gefühlt und ihre Positionen unter die Lupe genommen werden sollen.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Bundestagswahl 2017 - Die AWO fragt nach
TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 03, Jahr 2017, Seite 218 - 221

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Bundestagswahl 2017 - Die AWO fragt nach

Zeitschrift

TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 03, Jahr 2017, Seite 218 - 221

DOI

10.3262/TUP1703218

Print ISSN

0342-2275

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Ragnar Hoenig

Schlagworte