Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit | BELTZ

Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit

Eine neue Etappe des deutschen Parteiensystems?

Annäherungen an die Bundestagswahl 2017
Zusammenfassung

Gerd Mielke analysiert Ursachen und Auswirkungen der Bundestagswahl auf das Parteiensystem in Deutschland. Zwei Aspekte fallen besonders auf: Die etablierten Parteien sind vor allem in Ostdeutschland organisatorisch kaum in der Zivilgesellschaft verankert. Die Folge: Es entstehen Interessenvertretungs- und Repräsentationslücken, die von Parteien wie etwa der AfD gezielt ausgenutzt werden können. Zum zweiten haben CDU und SPD in den letzten 15 Jahren Politikwechsel vorgenommen, die mit einem systematischen Verlust ihrer Wählerschaften einhergingen.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Eine neue Etappe des deutschen Parteiensystems?
TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 04, Jahr 2017, Seite 244 - 253

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Eine neue Etappe des deutschen Parteiensystems?

Zeitschrift

TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 04, Jahr 2017, Seite 244 - 253

DOI

10.3262/TUP1704244

Print ISSN

0342-2275

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Gerd Mielke

Schlagworte