Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit | BELTZ

Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit

Umwelt- und Klimaschutz in der Sozialen Arbeit

Aus neuen Anforderungen Nutzen ziehen
Zusammenfassung

Mit der Einführung der Energieauditpflicht im Jahr 2015 hat der Gesetzgeber den Umwelt- und Klimaschutz auch in Einrichtungen und Diensten der Sozialen Arbeit auf die Agenda gesetzt. Dabei ist, so Steffen Lembke in seinem Beitrag, unter anderem die Angliederung an bestehende Managementprozesse und -strukturen in den Einrichtungen und Diensten eine ebenso effiziente wie zielführende Lösung. Mittelfristig sollten die Überlegungen in Richtung eines Umweltmanagementsystems gehen. Dies auch deshalb, um über den energetischen Bereich hinaus systematisch ökologische Verantwortung zu übernehmen und entsprechende Verbesserungsprozesse einzuleiten.

Jetzt freischalten 6,98 €

Beitrag
Umwelt- und Klimaschutz in der Sozialen Arbeit
TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 04, Jahr 2017, Seite 287 - 292

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Umwelt- und Klimaschutz in der Sozialen Arbeit

Zeitschrift

TUP - Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN 0342-2275), Ausgabe 04, Jahr 2017, Seite 287 - 292

DOI

10.3262/TUP1704287

Print ISSN

0342-2275

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Steffen Lembke

Schlagworte