Aktuell | BELTZ
Mittwoch, 24. Mai 2017

Mirjam Pressler und Nikolaus Heidelbach sind nominiert für den Hans Christian Andersen Award 2018

Beltz & Gelberg gratuliert herzlich!

Die Autorin Mirjam Pressler und der Illustrator Nikolaus Heidelbach wurden für ihr Werk bereits vielfach ausgezeichnet, jetzt sind sie für den begehrten Hans Christian Andersen Award nominiert.

Der Andersen Award ist die renommierteste internationale Auszeichnung im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur. Seit 1956 wird er alle zwei Jahre an einen Autor und einen Illustrator für das Gesamtwerk vergeben.

Dieses Jahr gehen 33 Autoren und 28 Illustratoren aus 35 Ländern für die Auszeichnung mit der goldenen Ehrenmedaille ins Rennen.

Ausgerichtet wird der Preis vom International Board on Books for Young People (IBBY). Die Nominierungen werden jeweils von den nationalen IBBY-Sektionen ermittelt; in Deutschland durch den Arbeitskreis für Jugendliteratur.

Die Sieger werden auf dem 36. IBBY-Kongress bekanntgegeben, der vom 30. August bis 1. September 2018 in Athen/Griechenland stattfindet.