Aktuell | BELTZ
Montag, 28. August 2017

Beltz & Gelberg trauert um Reinhold Ziegler

Autor im Alter von 62 Jahren verstorben

Am 17. August ist der Hösbacher Schriftsteller und Journalist Reinhold Ziegler im Alter von 62 Jahren gestorben.

Der Sohn eines Atomphysikers studierte zunächst Maschinenbau in Karlsruhe und arbeitete als Ingenieur der Tieftauchtechnik. Parallel schrieb er sein erstes Buch »Von einem Traum zum anderen«, das bei Beltz & Gelberg erschien. Viele Jahre war er als freier Journalist für technische Themen tätig, während er zugleich regelmäßig Romane und Erzählungen für Jugendliche und junge Erwachsene veröffentlichte. Ab 1996 widmete er sich als freier Schriftsteller ganz dem literarischen Schreiben.

Für seine Jugendbücher wurde Reinhold Ziegler vielfach ausgezeichnet; zweimal war er für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert, für sein Gesamtwerk erhielt er den »Förderpreis für junge Schriftsteller des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultur«. Viele seiner Bücher und Kurzgeschichten gehören inzwischen zum Literaturkanon der Schulen.