Aktuell | BELTZ
Dienstag, 21. November 2017

»Vom Wolkenschaf zum Ikaros«

Ausstellung zur Kinder- und Jugendliteratur der DDR in der Universitätsbibliothek Siegen

 

Das Angebot an Büchern für Kinder und Jugendliche in der DDR war außergewöhnlich breit und vielschichtig. Dabei standen den zahlreichen vielgelesenen Autor_innen ausgezeichnete Illustrator_innen zur Seite. Fred Rodrians und Werner Klemkes Klassiker »Das Wolkenschaf« etwa ist nur eines der vielen unvergessenen Werke dieser Zeit.

Vom 24. November bis zum 18. Dezember 2017 präsentieren Studierende der Universität Siegen in der Ausstellung »Vom Wolkenschaf zum Ikaros« die ganze Bandbreite der DDR Kinder- und Jugendliteratur und öffnen eine wahre Schatzkiste teils bekannter, teils vergessener Bildwelten. In kreativer Umsetzung, beispielsweise mit Litfaßsäulen, Mobiles und Lesekisten, werden die Werke bedeutender DDR-Autor_innen und Illustrator_innen wiederentdeckt.

Ein Streifzug durch die Geschichten denkwürdiger Kinderbuchkünstler für Jung und Alt.