Aktuell | BELTZ
Mittwoch, 06. Dezember 2017

»Axel Scheffler, Buchillustrationen und unveröffentlichte Zeichnungen«

Ausstellungseröffnung anlässlich Axel Schefflers 60. Geburtstag

Axel Scheffler feiert im Dezember seinen 60. Geburtstag und, wenn man drei, vier Jahre abzieht, auch sein 60. Jubiläum als Zeichner und Illustrator. Zu Ehren dieses runden Geburtstages würdigt das »Ministerium für Illustration« in Berlin sein Œu­v­re mit einer großen Werkschau.

Die Ausstellung »Axel Scheffler, Buchillustrationen und unveröffentlichte Zeichnungen« läuft vom 14. Dezember 2017 bis zum 20. Januar 2018 und umfasst Originale aus allen Schaffensphasen des Künstlers. Neben Motiven aus seinen bekannten Bilderbüchern werden auch unveröffentlichte Arbeiten präsentiert.

Wer dem Künstler persönlich seine Glückwünsche überbringen möchte, hat am 14. Dezember die Gelegenheit dazu: Axel Scheffler kommt zur Ausstellungseröffnung und signiert seine Bücher.

Der gebürtige Hamburger, der in London lebt, gilt als einer der international erfolgreichsten Bilderbuch-Illustratoren. Er hat er über 120 (Kinder-)Bücher illustriert, deren Protagonisten, wie der Grüffelo, inzwischen weltweit bekannt sind.

Scheffler Ausstellung

(c) Axel Scheffler