Agnès Lestrade / Guillaume Plantevin

Die Geschichte vom Nilpferd ...

Vierfarbiges Bilderbuch

Übersetzt aus dem Französischen von Tobias Scheffel

Mit Illustrationen von Guillaume Plantevin

Buch 30 Seiten ISBN:978-3-407-82120-1 Erschienen:11.07.2016 Ab 3 Jahre 

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
12,95 € inkl. Mwst.
Beltz & Gelberg

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Bilderbücher«

Die Geschichte vom Nilpferd ...

Vierfarbiges Bilderbuch

Wenn das Nilpferd beim Baden aus voller Kehle trällert, nehmen die Tiere des Dschungels Reißaus. Da platzt einem ja das Trommelfell!

Die Schlange, die Gazelle und die Fliege wollen dem lärmenden Treiben ein für alle Mal ein Ende machen und schnappen sich die verkannte Sängerin. Doch es gibt einen, der den Gesang des Nilpferdes liebt – und mit dem ist nicht zu scherzen!

Ein wunderbares Bilderbuch über Selbstvertrauen und ewige Meckerer. Ein Augenschmauß mit herrlicher Pointe!


»Hinreißend ist ›Die Geschichte vom Nilpferd …‹, sprachlustig und poetisch getextet von Agnès de Lestrade, stylisch und farbenfroh illustriert von Guillaume Plantevin.« Ruth Rousselange, eselsohr, 9/2016

»[…] ein Lehrstück ganz eigener Art […].« Fritz Göttler, Süddeutsche Zeitung, 16.9.2016

»Ein Augenschmauß mit herrlicher Pointe!« lernwelt.at, 11.2016

»Agnes Lestrade und ihre Tiergeschichten sind einfach unschlagbar.« Elisabeth Nikbakhsh, ORF.at, 15.12.2016
Produktdetails

Deutsche Erstausgabe

1. Auflage 2016

Bindeart: Gebunden

Format: 22,7 x 22,7 x 1,0 cm

Gewicht: 338g

Schlagwörter

Stärke |  Mobbing |  Neid |  Selbstvertrauen |  Selbstbewusstsein |  Dschungel |  Toleranz |  Singen

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: