Was unsere Welt im Innersten zusammenhält – die vielfältigen Verflechtungen nachhaltigen Handelns

»[…] das Buch [ist] definitiv nicht nur für bereits engagierte Weltverbesserer eine absolut empfehlenswerte Lektüre!«
lizzynet.de, 28.9.2016
Sonja Eismann / Nina Lorkowski

Fair für alle!

Warum Nachhaltigkeit mehr ist als nur „bio“

Mit Illustrationen von Rosa Linke

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
160 Seiten ISBN:978-3-407-74825-6 Erschienen:09.09.2016 Ab 14 Jahre 

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/epub
15,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz & Gelberg

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »E-Books«

Fair für alle!

Warum Nachhaltigkeit mehr ist als nur „bio“

Zero-Waste-Aktivismus, glutenfreie Ernährung, Fair Trade – nachhaltiges Denken und Handeln beschäftigt uns auf vielen Ebenen. Sonja Eismann und Nina Lorkowsi zeigen beim Thema Nachhaltigkeit die globalen Zusammenhänge auf.

Wir tragen Klamotten, die in weit entfernten Ländern produziert werden. Entsorgen unseren Müll auf Deponien, die nicht mal auf unserem Kontinent liegen. Greifen in Konflikte ein, die irgendwo auf der Welt stattfinden.

Wie hängt all das zusammen und welche Rolle spielt dabei unser eigenes Handeln? Nur wenn wir diese Zusammenhänge verstehen, können wir Nachhaltigkeit als etwas begreifen, das mehr ist als das Bio-Label im Supermarkt.


»[…] das Buch [ist] definitiv nicht nur für bereits engagierte Weltverbesserer eine absolut empfehlenswerte Lektüre!« lizzynet.de, 28.9.2016

»Das Buch enthält wertvolle Informationen, die uns dabei helfen, im Bio-Label-Wahnsinn zurechtzukommen und vielleicht doch einige unserer Gewohnheiten zu überdenken.« Gina Stevic, BaZ kompakt, 27.10.2016

»›Fair für alle!‹ liefert viele Hintergründe und vor allem Anregungen zum Weiterforschen, sachlich im Ton und abwechslungsreich serviert.« Sandra Sütterlin, Neue Züricher Zeitung am Sonntag, 27.11.2016

»Mit dem Kochtopf die Welt retten? Wie und ob das geht, erklärt dieses in jeder Hinsicht nachhaltige Buch. Es bringt Licht in komplexe Zusammenhänge und zeigt die globalen Konsequenzen unseres Handelns auf.« Andrea Kachelrieß, Stuttgarter Zeitung, 3.12.2016
Produktdetails

Originalausgabe

1. Auflage 2016

Schlagwörter

Fair |  grünes Leben |  Nachhaltigkeit |  Klima |  Konsum |  Bio

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: