Zurück zur Übersicht

Jürg Schubiger

Jürg Schubiger

Jürg Schubiger, 1936 - 2014. Schubiger wurde in Zürich geboren und wuchs in Winterthur auf. Nach einer abgebrochenen Lehre nahm er viele Gelegenheitsjobs an, z.B. als Gärtner, Holzarbeiter und Maurer. Danach studierte er Germanistik, Psychologie und Philosophie. Seine Dissertation schrieb er über Franz Kafka. Anschließend arbeitete er im pädagogischen Verlag seines Vaters mit. Seit 1980 arbeitete er selbstständig als Schriftsteller und Psychotherapeut in Zürich. Jürg Schubiger schrieb sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Zuletzt erschien von ihm der Sammelband, mit Illustrationen von Rotraut Susanne Berner, "Als die Welt noch jung war - und die anderen Geschichten".

Geschichten von Jürg Schubiger haben mindestens drei gute Eigenschaften: Erstens sind es Geschichten zum Wohlfühlen. Zweitens sind es Geschichten, die Kindern und Erwachsenen gemeinsam gefallen, sie sind alterslos. Drittens sind es Glücksgeschichten. Man findet sie, wie man unvermutet dem Glück begegnet.

Jürg Schubiger wurde 2008 mit dem Hans Christian Andersen-Preis ausgezeichnet.

Produkte

2 Treffer