Zurück zur Übersicht

Richard & Florence Atwater

Richard & Florence Atwater

Richard Atwater (1892-1948) lebte in Chicago. Er arbeitete als Journalist für verschiedene Zeitungen und unterrichtete Griechisch an der Universität. Ein Film über die Südpol-Expedition Richard E. Byrds inspirierte ihn 1932 zu Mr. Poppers Pinguine. Da Richard Atwater 1934 einen Schlaganfall erlitt und nicht mehr schreiben konnte, vollendete seine Frau Florence Atwater (1899-1979) das Buch.

Produkte

1 Treffer