Zurück zur Übersicht

Axel Scheffler

Axel Scheffler

Axel Scheffler, geboren 1957 in Hamburg, lebt mit seiner Familie in London. Nach einem Kunststudium der Kunstgeschichte, von dem nach eigenen Worten »nix hängen geblieben« ist, absolvierte er von 1982-1985 ein Grafik-Studium an der Bath Acadamy of Art in England. Irgendwann fing er an, Tiere zu zeichnen, denn er wollte schon als Kind Tierforscher werden – was er denn wohl auf seine Art geworden ist. Mittlerweile hat er eine ganze Scheffler-Welt erschaffen und gehört national und international zu den bedeutendsten Kinderbuchillustratoren. Er veröffentlichte zahlreiche Buchillustrationen, hauptsächlich für Kinder, zeichnet aber auch für Zeitungen und Zeitschriften. Bei Beltz & Gelberg erschienen viele seiner Bilderbücher, darunter »He Duda« und »Sam und das Meer«, »Frau Hoppes erster Schultag«, vor allem aber jene, die er zusammen mit Julia Donaldson gemacht hat, wie der weltberühmte »Grüffelo« und das »Grüffelokind« oder die Bilderbücher »Mein Haus ist zu eng und zu klein«, »Wo ist Mami?«, »Für Hund und Katz ist auch noch Platz«, »Riese Rick macht sich schick«, »Die Schnecke und der Buckelwal«, »Das Lieblingsbuch von Benni Stern«, »Flunkerfisch« und »Stockmann«, »Tommi Tatze«, »Zogg«, »Räuber Ratte« und zuletzt »Superwurm«. Außerdem illustrierte er die Anthologie »Von Drachen und Mäusen« (hrsg. von Barbara Gelberg) und die berühmten Katzengedichte von T.S.Eliot »Old Possum«. Der Grüffelo wurde mit dem britischen Smarties-Preis ausgezeichnet. Außerdem wurden Axel Scheffler und Julia Donaldson für den ALMA nominiert.

Produkte

120 Treffer