• Wie war das noch mal?

    Die Formeln für Mittelwert und Standardabweichung kennt man auswendig, viel mehr aber meist nicht! Zur Unterstützung gibt es nun diese kompakte Formelsammlung, die die wichtigsten Formeln und Testverfahren der Statistik übersichtlich zusammengestellt.

    Mehr

  • Zwänge flexibel behandeln

    Mit guter Vorbereitung und Planung sind auch Zwangsstörungen gut behandelbar. Susanne Fricke hat zahlreiche Informations- und Arbeitsblätter zusammengestellt, die als Anregung und Unterstützung für einzelne Therapieabschnitte genutzt werden können und durch die gesamte Therapie leiten.

    Mehr

Psychologie

Therapie mit Kindern und Jugendlichen 

Service für PsychotherapeutInnen in Ausbildung

Fordern Sie jetzt die kostenlose Broschüre »Der PiA-Marathon« an: Sie erhalten Methoden-Basics und Arbeitsmaterialien sowie Tipps für die Ausbildung. 

Mehr Infos

Neuerscheinungen

  • »Emotionen als Ressourcen« und Kartenset »Emotionen als Ressourcen nutzen«

    Buch und Kartenset zum Sonderpreis:

    Mehr

    Therapie-Tools Bipolare Störungen

    Bei der Bipolaren Störung wechseln Niedergeschlagenheit und euphorische (oder reizbare) Phasen einander ab. Stimmung, Antrieb und Aktivität sind in den manischen und depressiven Phasen ganz unterschiedlich ausgeprägt. Die Behandlungsziele für diese Erkrankung sollten sich den jeweiligen Phasen anpassen.

    Mehr
  • 400 Fragen für systemische Therapie und Beratung

    Wer fragt, der führt – dies gilt besonders im Beratungsprozess: Das systemische Interview stellt eine Kernkompetenz des systemischen Ansatzes dar. Die meisten Methoden und Prozesse in der systemischen Beratung und Therapie werden von dieser Art zu fragen flankiert.

    Mehr

    Online-Interventionen in Therapie und Beratung

    Für immer mehr Menschen ist es selbstverständlich, digital zu kommunizieren. Auch Klienten äußern häufiger den Wunsch, parallel zu einer Therapie oder nach ihrem Abschluss online beraten zu werden. Therapeuten entdecken zunehmend die Vorteile einer virtuellen Brücke zum Patienten. Agnes Justen-Horsten und Helmut Paschen erläutern praxisnah, wie Therapeuten und Berater ein Online-Angebot mit dem Schwerpunkt Mail-Beratung aufbauen können.

    Mehr
  • Integrative KVT bei Frustrationsintoleranz

    Geringe Frustrationstoleranz äußert sich hauptsächlich in zwei Ausprägungsarten: in Ärgerstörungen und in Prokrastination. Das führt z.B. zu häufigen Jobwechseln oder es werden aversive, aber notwendige Tätigkeiten des täglichen Lebens chronisch aufgeschoben. Stavemann und Hülsner präsentieren hier praktisch anwendbare Strategien der Integrativen KVT zur Therapie von Problemen mit Frustrationsintoleranz.

    Mehr

    Poster ACT

    Die Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) hat sich als fester Bestandteil der Verhaltenstherapie etabliert. Das Poster zeigt das Hexaflex-Modell als Grundlage der ACT-Therapie – farbenfroh und ansprechend gestaltet. An der Praxiswand hängend kann es zum festen Bestandteil der therapeutischen Arbeit und sowohl für die Psychoedukation als auch Behandlung des Patienten genutzt werden.

    Mehr

Arbeit mit Flüchtlingen

Interessante Buchtipps und kostenlose Downloads für alle, die mit Flüchtlingen arbeiten, finden Sie auf der Sonderseite Migration.

Newsletter

Aktuelle Infos, kostenlose Downloads, attraktive Gewinnspiele 
- jetzt abonnieren!

NEU: E-Book inside

Bei zahlreichen Büchern ist das E-Book beim Kauf der gedruckten Ausgabe inbegriffen. Mit dem individuellen Code im Buch können Sie die PDF-Version des Buches und gegebenenfalls die Arbeitsblätter downloaden. 

Bücher mit E-Book inside
Den Code einlösen

Psychologie Heute

Heimat finden
Jeder Mensch braucht einen Ort, mit dem er sich verbunden fühlt. Wie können wir uns in der globalen Welt ein Zuhause schaffen und Wurzeln schlagen?
www.psychologie-heute.de

Online-Material für die Vorlesung

Zu zahlreichen Psychologie-Lehrbüchern sind kostenlose Online-Materialien erhältlich, die in Vorlesungen werden können. 

Zu den Online-Materialien für Dozenten

Schematherapie