• Ressourcen nutzen

    Mit vielen Fallbeispielen illustriert der Kinder- und Jugendlichentherapeut Manfred Vogt, wie der lösungsfokussierte Ansatz konkret umgesetzt werden kann. So nutzen Sie die Potenziale und Ressourcen Ihrer Klienten und finden durch kreative Intervention schnell zu Lösungen.

    Mehr

  • Metaphern als Weg zum Ziel

    Metaphern und Geschichten machen Therapieprozesse und Interventionen nachvollziehbar und spürbar. In diesem Buch sind zahlreiche ACT-Metaphern versammelt, bekannte und neue Geschichten, die der Autor selbst bereits erfolgreich therapeutisch eingesetzt hat. Arbeitsmaterialien bieten Hilfe bei der Anwendung.

    Mehr

  • Kurz und gut beraten

    Die effiziente Vorgehensweise der Schematherapie, die rasch zu grundlegenden Mustern und Reaktionsweisen vordringt, wird in diesem Buch auf Beratung und Coaching übertragen. Hier ist der Zeitrahmen enger gesteckt, die Interventionen sind auf den nicht-therapeutischen Kontext angepasst.

    Mehr

Psychologie

Reihe: Techniken der Verhaltenstherapie 

Service für PsychotherapeutInnen in Ausbildung

Fordern Sie jetzt die kostenlose Broschüre »Der PiA-Marathon« an: Sie erhalten Methoden-Basics und Arbeitsmaterialien sowie Tipps für die Ausbildung. 

Mehr Infos

Neuerscheinungen

  • Software zur Berichterstellung in der Verhaltenstherapie (S-VT)

    Auch wenn sie zum »täglich Brot« eines jeden Therapeuten gehört, bleibt diese Aufgabe eine ungeliebte: das Verfassen des Berichts an den Gutachter, mit dem die Erstattung einer Psychotherapie bei der Krankenkasse beantragt wird. Während der Antrag bei manueller Erstellung drei bis vier Stunden in Anspruch nimmt, gelingt dies mithilfe der Software deutlich schneller. Die Software leitet den Nutzer Schritt für Schritt durch die Antragserstellung. Mit freien Textfeldern und Drop-down-Menüs ist im Handumdrehen ein fachlich versierter Text generiert, der in gängige Textverarbeitungsprogramme exportiert und weiterverarbeitet werden kann. Fertig ist der Bericht!

    Mehr

    Gefühle benennen mit Kindern und Jugendlichen

    Nicht immer ist es leicht, über seine Gefühle zu sprechen oder diese auch zu benennen, gerade für Kinder und Jugendliche.
    Diese Sammlung von 120 Gefühlskarten zeigt die gesamte Bandbreite von Gefühlen, positive wie negative. Über die dargestellten Bilder und Situationen kommen Therapeuten schnell und sicher mit den jungen Patienten über die verschiedensten Emotionen ins Gespräch und können erfolgreicher Lösungen für den Umgang auch mit schwierigen Gefühlen anbieten.

    Mehr
  • Kinderängste bewältigen

    Das Kartenset mit 60 Bildkarten zeigt Übungen, mit denen sich die Kinder ihrer angstverstärkenden Gedanken bewusst werden und soziale Fertigkeiten lernen können. Anhand von Leitfiguren zur Identifikation lernen die Kinder, sich selbstbewusster zu verhalten. Es gibt verschiedene Karten für das Kindergarten- und Grundschulalter.

    Mehr

    Rating-Skalen zum Einsatz in der Psychotherapie

    Wie geht es mir heute? Wie stark ist der Schmerz? Wie groß ist die Angst? – Solche und ähnliche Fragen werden in der Therapie, in Klienten- oder Beratungsgesprächen oft gestellt. Vielen Patienten fällt es schwer, diese Fragen mit Hilfe von Worten zu beschreiben. Hier können Skalen helfen, die den Patienten die Möglichkeit geben, mit einem einfachen Fingerzeig eine Aussage zu tätigen.
    Die Skalen sind attraktiv illustriert und robust gefertigt, sodass sie für den häufigen Einsatz im therapeutischen Alltag geeignet sind.

    Mehr
  • Schwierige Situationen in der Arbeit mit Paaren

    Aggressive Paare, Endlosschleifen, Affären und Geheimnisse: Die Arbeit mit Paaren in Therapie und Beratung kann eine große Herausforderung sein. Die Autoren zeigen, wie diese und andere schwierige Situationen gut zu lösen sind. Dazu stellen sie jeweils ein anschauliches Beispiel für bestimmte Situationen vor und analysieren es ausführlich. Beispieldialoge und konkrete Handlungsvorschläge sowie Dos und Don’ts dienen als hilfreiche Wegweiser für das eigene therapeutische Vorgehen.

    Mehr

    Therapie-Tools Achtsamkeit

    Im therapeutischen Kontext kann ein achtsames Vorgehen sehr breitflächig und bei unterschiedlichsten Störungsbildern eingesetzt werden, von Burnout über Depression bis Sucht. Die Autorin stellt im vorliegenden Band 55 formelle und informelle Übungen vor, mit denen Achtsamkeit im Gruppen- und Einzelsetting zum Beispiel in psychiatrischen Kliniken oder psychologischen Beratungsstellen vermittelt werden kann.

    Mehr

Arbeit mit Flüchtlingen

Interessante Buchtipps und kostenlose Downloads für alle, die mit Flüchtlingen arbeiten, finden Sie auf der Sonderseite Migration.

Newsletter

Aktuelle Infos, kostenlose Downloads, attraktive Gewinnspiele 
- jetzt abonnieren!

NEU: E-Book inside

Bei zahlreichen Büchern ist das E-Book beim Kauf der gedruckten Ausgabe inbegriffen. Mit dem individuellen Code im Buch können Sie die PDF-Version des Buches und gegebenenfalls die Arbeitsblätter downloaden. 

Bücher mit E-Book inside
Den Code einlösen

Psychologie Heute

Drüber stehn!
Wir alle hätten gern ein dickes Fell. Kränkungen und Kritik würden wir am liebsten einfach so wegstecken. Wie kann es gelingen, die Dinge nicht so nah an uns ran zu lassen?
www.psychologie-heute.de

Online-Material für die Vorlesung

Zu zahlreichen Psychologie-Lehrbüchern sind kostenlose Online-Materialien erhältlich, die in Vorlesungen werden können. 

Zu den Online-Materialien für Dozenten

Schematherapie