•  

    Das multimodale Stresstraining

    Das Training fördert die Stressbewältigungskompetenzen der Teilnehmer auf multimodale Weise – über den Körper, die Gedanken und das Verhalten. Es umfasst 9 Einheiten und ist primär für ein Gruppensetting konzipiert. Inklusive Online-Materialien zur Durchführung des Trainings.

    Mehr

  •  

    Mit Bildern fällt’s leichter

    Wie geht es mir heute? Wie stark ist der Schmerz? Wie groß ist die Angst? Die kindgerecht illustrierten Skalen bieten die Möglichkeit, mit einem einfachen Fingerzeig eine Antwort zu geben, wenn Worte schwer fallen.

    Mehr

  • CBASP auf einen Blick

    Das Poster zeigt auf einen Blick, was Wahrnehmungsentkopplung ist und wie Patienten die Wirkungen ihres Interaktionsverhaltens mit Hilfe des Kiesler-Kreises besser verstehen können. Es erläutert Schritt für Schritt, wie Situationsanalysen konkret ablaufen. Mit Info- und Arbeitsblättern, auch als Download.

    Mehr

Psychologie

Therapie mit Kindern und Jugendlichen 

Beltz Schematherapie-Kongress 2017

18. November in Mannheim
Schwerpunkt: Emotionsfokussierte Techniken

Jetzt anmelden und Platz sichern!

 

Service für PsychotherapeutInnen in Ausbildung

Fordern Sie jetzt die kostenlose Broschüre »Der PiA-Marathon« an: Sie erhalten Methoden-Basics und Arbeitsmaterialien sowie Tipps für die Ausbildung. 

Mehr Infos

Neuerscheinungen

  • Verhaltenstherapie in der Praxis

    Das neue Lehrbuch der Verhaltenstherapie: fundiert, lebendig, praxisnah

    Die Verhaltenstherapie ist im Fluss, sie entwickelt sich stetig weiter und behält doch ihre Identität. Das umfassende Lehrbuch vermittelt Psychotherapeuten in Ausbildung, zu Beginn der Berufstätigkeit, aber auch nach langjähriger Berufserfahrung das Handwerkszeug moderner Verhaltenstherapie und ihrer aktuellen Weiterentwicklungen.

    Die Herausgeber Eva-Lotta Brakemeier und Frank Jacobi verfolgen das Leitbild, wissenschaftlich fundierte Methoden in die Praxis umzusetzen. Gemeinsam mit zahlreichen renommierten Autoren stellen sie verhaltenstherapeutische Strategien, Techniken und Haltungen mithilfe anschaulicher Fallbeispiele und Therapiedialoge vor.

    Zentrale Elemente
    • Praktische Durchführung
    • FAQs und Antworten zum therapeutischen Vorgehen
    • Typische Schwierigkeiten sowie Dos und Don’ts

    Zudem werden besondere Herausforderungen professioneller Praxis behandelt, wie etwa Nebenwirkungen von Psychotherapie, interkulturelle Aspekte und schwierige Situationen zu Therapiebeginn.

    Inhalt: I. Zum Einstieg: die aktive Gestaltung der therapeutischen Beziehung • II. Vom Erstkontakt zur Fallkonzeption • III. Basistechniken der Verhaltenstherapie • IV. Integrative Techniken in der Verhaltenstherapie • V. Störungsorientierte Behandlung • VI. Integrative Weiterentwicklungen und die »dritte Welle« der Verhaltenstherapie • VII. Diversität in der Verhaltenstherapie: besondere Gruppen, Probleme, Settings • VIII. Weitere Aspekte professioneller Praxis

    Zu den Inhalten des Buches liegt auch eine DVD »Verhaltenstherapie in der Praxis« vor, ebenfalls im Frühjahr 2017 erschienen.

    Buch und DVD gibt es auch im Set zum Sonderpreis

    Mehr

    Verhaltenstherapie in der Praxis

    Um psychotherapeutische Expertise zu erwerben, ist das Zuschauen – also der direkte unmittelbare Einblick in den Psychotherapieraum – eines der wichtigsten didaktischen Mittel. Die vorliegenden DVDs zeigen einen repräsentativen und umfassenden Querschnitt wichtiger Strategien und Techniken der klassischen und modernen Verhaltenstherapie – sowohl im einzel- als auch im gruppentherapeutischen Setting.

    Was erwartet Sie?
    • Über 10 Stunden lebendiges, praxisnahes Videomaterial
    • Therapeutinnen und Therapeuten mit ausgewiesener Expertise interagagieren in realitätsnahen Therapiesituationen.
    • Zuschaltbare Untertitel geben wertvolle therapeutische Hinweise.

    Inhalt
    • DVD 1: Störungsorientierte Verhaltenstherapie: Fallbeispiele
    • DVD 2: Die »dritte Welle« der Verhaltenstherapie
    • DVD 3: Transdiagnostische Techniken, besondere Probleme und Settings


    Zu den Inhalten der DVD liegt auch ein Lehrbuch »Verhaltenstherapie in der Praxis« vor, herausgegeben von Eva-Lotta Brakemeier und Frank Jacobi.

    Buch und DVD gibt es auch im Set zum Sonderpreis

    Mehr
  • Werteorientierte Verhaltensaktivierung bei depressiven Störungen

    Aktuelle Ansätze der Verhaltensaktivierung setzen entscheidende neue Akzente gegenüber klassischen Formen des Verhaltensaufbaus – insbesondere indem Verhaltensaktivierung in den Kontext von Werteorientierung und Akzeptanz gestellt wird. Das Manual beschreibt diesen neuen Ansatz praxisnah und legt einen Schwerpunkt auf die Analyse von Schwierigkeiten bei der Umsetzung und der Entwicklung individuell passender Interventionen. Die Verhaltensaktivierung gelingt insbesondere dann, wenn sich die Aktivitäten aus den Werten des Patienten ableiten lassen. Neben Elementen der Akzeptanz- und Commitmenttherapie werden auch metakognitive Techniken sowie soziale Kompetenzen einbezogen. Das Behandlungsprogramm setzt sich aus 5 Modulen zusammen und wird getrennt für den Einsatz im Einzel- und Gruppensetting dargestellt. Mit Arbeitsblättern im E-Book inside.

    Aus dem Inhalt: Depressive Störungen • Verhaltensaktivierung • Umgang mit Schwierigkeiten • Modulare Einzeltherapie • Manualisierte Gruppentherapie

    Mehr

    Autismus im Beruf

    Menschen mit Autismus sind meist pünktlich und sorgfältig, achten auf Details und sind routiniert, was bekannte Handlungen angeht. Das klingt zunächst nach sehr guten Eigenschaften, wenn es um die Berufswelt geht. Und doch fehlen den Betroffenen wichtige Fertigkeiten, um im Arbeitsleben wirklich punkten zu können: Teamfähigkeit, Stresstoleranz, Kommunikationsfähigkeit und Zeitmanagement. Diese sozialen Skills werden oft schon beim Berufseinstieg, z.B. im Bewerbungsgespräch, zum Problem.

    Das Berufscoaching erleichtert Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen den Einstieg ins Berufsleben sowie den Umgang mit sozialen Situationen im Beruf. In 17 Sitzungen werden neben Rechten und Pflichten am Arbeitsplatz, Kommunikation und Zeitmanagement auch Mobbing am Arbeitsplatz sowie Entspannungstechniken thematisiert. Ziel ist, die Betroffenen fit für den Beruf zu machen und mit den gelernten (sozialen) Techniken gut in der Arbeitswelt zurechtzukommen.

    Mehr
  • Prävention sexuellen Missbrauchs

    Im Rahmen des Göttinger Therapieprojekts zur Prävention sexuellen Missbrauchs wurde ein ambulantes Therapieangebot für Personen entwickelt, die ein sexuelles Interesse an Kindern und/oder Jugendlichen an sich bemerken und dadurch ein erhöhtes Risiko für die Begehung von Straftaten aufweisen.
    Gruppen- und Einzeltherapie erfolgen nach einem kognitiv-verhaltenstherapeutischen Therapiekonzept, das den Fokus auf ein ressourcen- und bedürfnisorientiertes Vorgehen legt. Das Therapiemanual bietet einen detaillierten Aufbau und Empfehlungen für den Ablauf der einzelnen Therapiemodule sowie der Sitzungen.

    Mit umfangreichen Arbeitsblättern, Informationsmaterial und Flipchart-Mustervorlagen zum Download.

    Therapiemodule: 1 Veränderungsmotivation/Gruppenkonstitution • 2 Lebensgeschichte • 3 Risikofaktoren • 4 Opferempathie • 5 Tatszenario I • 6 Selbstwert • 7 Konsequenzen von Missbrauch • 8 Bindung & Intimität • 9 Umgang mit Emotionen und Problembewältigung • 10 Normative und deviante Sexualität • 11 Tatszenario II • 12 Rückfallvermeidungsplan • 13 Zukunftspläne

    Mehr

    Achtsamkeit

    Wäre es nicht wunderbar, wenn Ihre Klienten lernen könnten, gelassen und behutsam mit den Herausforderungen des Alltags umzugehen? Einen liebevollen Umgang mit sich und den Menschen in ihrer Umgebung zu etablieren und lernen, zur Ruhe zu kommen? – Achtsamkeit wird Ihre Klienten darin unterstützen, sich nicht aus dem Gleichgewicht bringen zu lassen.

    Das Kartenset umfasst 60 attraktiv gestaltete Karten mit formellen und informellen Achtsamkeitsübungen: Bei den informellen Achtsamkeitsübungen handelt es sich um Routineaufgaben, die normalerweise im Autopilotenmodus durchgeführt werden. Die formellen Achtsamkeitsübungen sind z.B. Sitz- oder Gehmeditationen. Die konzentrierte und annehmende Haltung versetzt in die Lage, sich besser kennenzulernen und neu und behutsam mit Geistesbewegungen umzugehen.

    Die Karten können in Einzel- und Gruppensitzungen ausgegeben und z.B. als Hausaufgabe oder Übung in der Sitzung verwendet werden. Das beiliegende Booklet stellt Möglichkeiten und Varianten der Anwendung vor.

    Mehr

Arbeit mit Flüchtlingen

Interessante Buchtipps und kostenlose Downloads für alle, die mit Flüchtlingen arbeiten, finden Sie auf der Sonderseite Migration.

Newsletter

Aktuelle Infos, kostenlose Downloads, attraktive Gewinnspiele 
- jetzt abonnieren!

NEU: E-Book inside

Bei zahlreichen Büchern ist das E-Book beim Kauf der gedruckten Ausgabe inbegriffen. Mit dem individuellen Code im Buch können Sie die PDF-Version des Buches und gegebenenfalls die Arbeitsblätter downloaden. 

Bücher mit E-Book inside
Den Code einlösen

Psychologie Heute

Konzentrieren Sie sich!
Ständig werden wir abgelenkt, springen von einer Aufgabe zur anderen und werden dabei immer nervöser. Wie können wir uns vor Störungen schützen und lernen, wieder ganz bei der Sache zu sein?
www.psychologie-heute.de

Online-Material für die Vorlesung

Zu zahlreichen Psychologie-Lehrbüchern sind kostenlose Online-Materialien erhältlich, die in Vorlesungen werden können. 

Zu den Online-Materialien für Dozenten

Schematherapie