Mittwoch, 26. April 2017, 19:30 Uhr, Münster

Georg Milzner referiert über »Digitale Hysterie: Warum Computer unsere Kinder weder dumm noch krank machen«

Mit Schreckensszenarien und scharfen Tönen wird überall vor den Gefahren der digitalen Welt für unsere Kinder gewarnt. Aber Computerkinder sind viel gesünder, sozialer und intelligenter als ihr Ruf. Ohne die Risiken zu verschweigen, zeigt der erfahrene Psychotherapeut, welche großartigen Chancen im souveränen Umgang der Digital Natives mit den neuen Medien liegen. Und wie sehr die Lebenswelten von Eltern und Kindern inzwischen auseinanderklaffen, weil Erwachsene sich der kindlichen Begeisterung so sehr verschließen, dass das Computerproblem in vielen Familien zu einem Beziehungsproblem wird. Ohne starre Verbote gemeinsam einen angemessenem Umgang mit Laptop, Smartphone & Co. erarbeiten - das schweißt Familien zusammen und macht Kinder und Jugendliche kompetent und zukunftsfähig.

Eintritt frei!

Veranstaltungsort
Raum A101, 1.OG
Stadtwerke Münster
Hafenplatz 1
48153 Münster


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen