Salah Naoura ist Lesekünstler 2016 | BELTZ
Freitag, 18. März 2016

Salah Naoura ist Lesekünstler 2016

Beltz gratuliert dem Autor herzlich!

Auf der Leipziger Buchmesse wurde der Autor und Übersetzer als bester Vorleser unter den Kinder- und Jugendbuch-Autoren geehrt.

»Salah Naouras Lesungen sind warmherzig und voll liebenswürdigem Witz. Er experimentiert mit seiner Stimme und lässt so die Figuren seiner Bücher lebendig werden. Er nimmt die Kinder ernst, ist ihnen zugetan und beantwortet auf erfrischende Art und Weise ihre Fragen zu seinem Beruf und seinem Leben. Kurzum: Salah Naoura ist ein Lesekünstler, der Kinder begeistert«, sagt Irmgard Clausen, Vorsitzende der IG Leseförderung und Mitglied der Jury.

Die Arbeitsgemeinschaft Leseförderung des Sortimenter-Ausschusses im Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat zum nunmehr achten Mal die Auszeichnung zum Lesekünstler des Jahres vergeben. Medienpartner ist das Branchenmagazin Börsenblatt für den deutschen Buchhandel. Gesucht wurde eine Autorin oder ein Autor, die/der Kinder und Jugendliche beim Vorlesen verzaubert und für das Lesen begeistert. Buchhandlungen aus ganz Deutschland konnten dafür ihre Favoriten vorschlagen. Ziel des Preises ist es, eine Empfehlung für besonders eindrucksvolle Autorenbegegnungen in Buchhandlungen, Büchereien und Schulen weiterzugeben.