Donnerstag, 18. Februar 2016, 11:00 Uhr bis 11:45 Uhr, Köln

Prof. Dr. Paul Mecheril über »Migrationspädagogik«

Im Rahmen der didacta Köln.

Migration ist in unserer Gesellschaft in allen Lebensbereichen präsent - natürlich auch und gerade in der Schule. So wächst die Bedeutung der Migrationspädagogik in der Lehrerbildung stetig.

Das Kurzlehrbuch stellt Fragen nach konkreten Herausforderungen und pädagogischen Konzepten und liefert Antworten, die die praktische Auseinandersetzung im Unterricht vereinfachen und das Phänomen als Chance begreifen lassen.

Aus dem Inhalt: - Perspektiven der Migrationspädagogik - Migrationshistorischer Überblick - Interkulturelle Ansätze - Die Sprache(n) der Migrationsgesellschaft - Wege aus dem Rassismus

Weitere Informationen über unsere Veranstaltungen: www.beltz.de/didacta

Veranstaltungsort
Congress Centrum Nord, Rheinsaal Sektion 1
Messegelände der Koelnmesse GmbH
Messepl. 1
50679 Köln


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen