Donnerstag, 23. März 2017, 11:00 Uhr, Leipzig

Stefanie Höfler liest aus ihrem neuen Roman »Tanz der Tiefseequalle«

Im Rahmen von Leipzig liest 2017

Manchmal ist es diese eine Sekunde, die alles entscheidet: Niko, der ziemlich dick ist und sich oft in Parallelwelten träumt, rettet die schöne Sera vor einer Grapschattacke. Sera fordert Niko daraufhin zum Tanzen auf, was verrückt ist und so aufregend anders, wie alles, was in den nächsten Tagen passiert. Vielleicht ist es der Beginn einer Freundschaft von zweien, die gegensätzlicher nicht sein könnten - aber im entscheidenden Moment mutig über ihren Schatten springen.

 

 

Veranstaltungsort
Lese-Treff, Halle 2, F 312/ G 312
Buchmesse Leipzig
Messe-Allee 1
04007 Leipzig


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen