Autor-Detailansicht | BELTZ

Zurück zur Übersicht

Carmen Wienand

Carmen Wienand

Carmen Wienand (Dipl.-Päd.) ist Doktorandin an der Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften der Bergischen Universität Wuppertal. Von 2016 bis 2019 hat sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin Forschungsprojekt „Ethnische Heterogenität und die Genese von Ungleichheit in Bildungseinrichtungen der (frühen) Kindheit“ (gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, DFG-314127891) geforscht. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf der Qualitativen Sozialforschung im Schnittfeld von Bildung, Kindheit und Migrationsgesellschaft sowie auf rassismuskritischen, feministisch-postkolonialen und forschungsethischen Fragestellungen.

Produkte

1 Treffer