Erziehungswissenschaft | BELTZ

Erziehungswissenschaft

  • Gesundheitsdidaktik

    Das Buch will ein neues Denken über Gesundheit in pädagogischen Settings stimulieren. Es soll sich mit der Konstituierung der Gesundheitspädagogik und -didaktik als Teildisziplin und mit der daraus resultierenden Realisierung eines …

    Mehr
  • Kartenset Kitarecht

    Rechtsthemen sind dröge? Nicht mit diesem Kartenset!
    Ob Sie gerade erst in der Ausbildung zur Erzieher_in sind, akute Fragen haben oder einfach nur Ihr Wissen auffrischen möchten – das "Kartenset Kitarecht" bietet schnelle, fundierte Antworten auf …

    Mehr
  • Kindliche Sexualität in Kindertageseinrichtungen

    Das Buch vermittelt fundierte Grundlagen und Handlungskompetenzen rund um das Thema kindlicher Sexualität. Es trägt maßgeblich zum Verstehen von frühkindlichen körperlich-sinnlichen Erfahrungen und deren verschiedenen Ausdrucksformen in …

    Mehr

Neuerscheinungen

  • Rechtsanspruch auf Ganztag

    Während die bildungspolitische Zielrichtung einer gesicherten Betreuung von Kindern über den ganzen Tag weitgehend Konsens ist, bleibt die rechtliche wie auch die qualitative Umsetzung eine große Herausforderung. Der Sammelband bietet Einblick in strukturelle Möglichkeiten der Umsetzung des Rechtsanspruchs (rechtliche Grundlagen und Finanzierungsmodelle, Organisationale Rahmung und Personal). Gleichzeitig werden zentrale Qualitätsdimensionen und Herausforderungen der Ganztagsbetreuung im Spiegel empirischer Forschung reflektiert und Praxiserfahrungen vorgestellt.

    Mehr

    Sexualisierte Gewalt in schulischen Einrichtungen

    Der Band nimmt gezielt das Verhältnis von Reformpädagogik und sexualisierter Gewalt in Bezug auf historische Entwicklungen, theoretische Konzepte sowie institutionelle Praktiken in den Blick. Darüber hinaus stehen Fragen der Aufarbeitung – die Auseinandersetzung mit den strukturellen, personellen und normativen Bedingungsfaktoren der Entstehung von sexualisierter Gewalt wie auch ihrer komplexen symbolischen, sozialen bzw. materialen Folgen – im Zentrum. Abschließend gilt es, unterschiedliche Problematisierungsformen des Verhältnisses von Sexualität, Macht und Pädagogik zur Diskussion zu stellen.

    Mehr
  • KiTas leiten

    Kindertagesstätten haben sich in den letzten 20 Jahren sehr verändert, wodurch sie nicht zuletzt als Organisationsform in den Mittelpunkt gerückt sind. Relevant werden dabei Fragen des Sozialmanagements: der Prozessgestaltung (Dienstplan, Finanzierung etc.), der Personalführung, der organisationalen Kommunikation sowie eine Verständigung über die Frage, was eine gute Qualität der Arbeit in einer Kindertagesstätte ausmacht und wie diese ermittelt werden kann. Das aus der Betriebswirtschaftslehre stammende Instrument der Balanced Scorecard kann hier einen entscheidenden, integrativen Beitrag leisten.
    Das Buch zeigt ausführlich den Einführungsprozess der Balanced Scorecard anhand von fünf zentralen Schritten auf. Es folgt eine Skizze der ersten 100 Tage sowie eine Beschreibung typischer Problemstellungen und möglicher Lösungsansätze.

    Mehr

    Schule und Antisemitismus

    Antisemitismus in der Schule ist ein Dauerthema für Politik und Pädagogik. Die Herausforderungen sind vielfältig und reichen von der Alltagsdiskriminierung bis hin zur Frage der Qualität von Schulbüchern.
    Der Band gibt einen Überblick über den gegenwärtigen Forschungsstand und entwickelt mehrere pädagogische Modelle, die in unterschiedlichen Fächern zum Themenbereich Antisemitismus eingesetzt werden können. Er verknüpft damit die Darstellung zentraler Erkenntnisse über das Thema mit praktischen Hilfestellungen.

    Mehr
  • Rechtsanspruch auf Ganztag

    Während die bildungspolitische Zielrichtung einer gesicherten Betreuung von Kindern über den ganzen Tag weitgehend Konsens ist, bleibt die rechtliche wie auch die qualitative Umsetzung eine große Herausforderung. Der Sammelband bietet Einblick in strukturelle Möglichkeiten der Umsetzung des Rechtsanspruchs (rechtliche Grundlagen und Finanzierungsmodelle, Organisationale Rahmung und Personal). Gleichzeitig werden zentrale Qualitätsdimensionen und Herausforderungen der Ganztagsbetreuung im Spiegel empirischer Forschung reflektiert und Praxiserfahrungen vorgestellt.

    Mehr
  • Sexualisierte Gewalt in schulischen Einrichtungen

    Der Band nimmt gezielt das Verhältnis von Reformpädagogik und sexualisierter Gewalt in Bezug auf historische Entwicklungen, theoretische Konzepte sowie institutionelle Praktiken in den Blick. Darüber hinaus stehen Fragen der Aufarbeitung – die Auseinandersetzung mit den strukturellen, personellen und normativen Bedingungsfaktoren der Entstehung von sexualisierter Gewalt wie auch ihrer komplexen symbolischen, sozialen bzw. materialen Folgen – im Zentrum. Abschließend gilt es, unterschiedliche Problematisierungsformen des Verhältnisses von Sexualität, Macht und Pädagogik zur Diskussion zu stellen.

    Mehr
  • KiTas leiten

    Kindertagesstätten haben sich in den letzten 20 Jahren sehr verändert, wodurch sie nicht zuletzt als Organisationsform in den Mittelpunkt gerückt sind. Relevant werden dabei Fragen des Sozialmanagements: der Prozessgestaltung (Dienstplan, Finanzierung etc.), der Personalführung, der organisationalen Kommunikation sowie eine Verständigung über die Frage, was eine gute Qualität der Arbeit in einer Kindertagesstätte ausmacht und wie diese ermittelt werden kann. Das aus der Betriebswirtschaftslehre stammende Instrument der Balanced Scorecard kann hier einen entscheidenden, integrativen Beitrag leisten.
    Das Buch zeigt ausführlich den Einführungsprozess der Balanced Scorecard anhand von fünf zentralen Schritten auf. Es folgt eine Skizze der ersten 100 Tage sowie eine Beschreibung typischer Problemstellungen und möglicher Lösungsansätze.

    Mehr
  • Schule und Antisemitismus

    Antisemitismus in der Schule ist ein Dauerthema für Politik und Pädagogik. Die Herausforderungen sind vielfältig und reichen von der Alltagsdiskriminierung bis hin zur Frage der Qualität von Schulbüchern.
    Der Band gibt einen Überblick über den gegenwärtigen Forschungsstand und entwickelt mehrere pädagogische Modelle, die in unterschiedlichen Fächern zum Themenbereich Antisemitismus eingesetzt werden können. Er verknüpft damit die Darstellung zentraler Erkenntnisse über das Thema mit praktischen Hilfestellungen.

    Mehr

Service & weitere Produkte

Juventa auf Twitter – jetzt folgen:

Aktuelle Infos zu den Neuerscheinungen und  kostenlose Downloads bieten die Juventa-Newsletter
- jetzt abonnieren!

Katalog Juventa Erziehungswissenschaft 2020

Neuerscheinungen, lieferbare Titel und Zeitschriften. Viel Spaß beim Stöbern!

zum Katalog

Aktuelle Fachzeitschriften

 

Open Access

Open Access bedeutet, dass Leser_innen kostenlos und uneingeschränkt Zugriff auf die elektronische Ausgabe von wissenschaftlichen Publikationen haben. Hier finden Sie mehr Informationen zu Open Access und zu den Produkten.

Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online EEO

In unserer Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online wird das gesamte Wissen, das der Erziehungswissenschaft zugeordnet werden kann, in der Form von Handbuchartikeln aufbereitet.

Mehr