»Der bunte Hund im Haus« - Perspektiven auf Gelingensbedingungen und Hemmfaktoren für inklusive Bildung in Baden-Württemberg - Katharina Müller  | BELTZ
Katharina Müller

»Der bunte Hund im Haus«

Perspektiven auf Gelingensbedingungen und Hemmfaktoren für inklusive Bildung in Baden-Württemberg

Buch 118 Seiten ISBN:978-3-7799-3432-5 Erschienen:09.06.2016  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
16,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

»Der bunte Hund im Haus«

Perspektiven auf Gelingensbedingungen und Hemmfaktoren für inklusive Bildung in Baden-Württemberg

Dieser Band beleuchtet die Praxis inklusiver Bildung aus unterschiedlichen Blickwinkeln und benennt mögliche Hemmfaktoren und Gelingensbedingungen, die bei der Umsetzung von Inklusion zu beachten sind.

Das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung ist eine der zentralen bildungspolitischen Herausforderungen der Gegenwart. Bei der Umsetzung sind mögliche Hemmfaktoren und notwendige Gelingensbedingungen zu beachten. Diese wurden in Interviews mit Akteurinnen und Akteuren inklusiver Bildung in Baden-Württemberg ermittelt, wo Inklusion seit 2015 im Schulgesetz verankert ist. Die hier gewählte Multiakteurperspektive erlaubt es, die Praxis inklusiver Bildung aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten. Dabei kommen auch Spannungsfelder, Dilemmata und Kontroversen zur Sprache.


»[E]ine Orientierungshilfe und gleichzeitig die Agenda für politisch handelnde und pädagogische Fachkräfte.« Prof. Dr. Christiane Vetter, socialnet.de, 29.7.2016
Produktdetails

1. Auflage 2016

Bindeart: Broschiert

Format: 15 x 22,9 x 0,7 cm

Gewicht: 202g

Schlagwörter

Inklusion |  Erziehungswissenschaft |  Schule |  Heterogenität |  Bildung

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: