Pädagogik, Schule und Unterricht: Autor_innen | BELTZ

Zurück zur Übersicht

Sabine Andresen

Sabine Andresen

Sabine Andresen, Jg. 1966, Dr. phil., ist Professorin für Sozialpädagogik und Familienforschung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Fachbereich Erziehungswissenschaften, Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören die Kindheits- und Familienforschung, Forschungen zu Kinderrechten und Kinderschutz und zu Aufarbeitung sexueller Gewalt in Kindheit und Jugend. Sie ist seit 2016 Vorsitzende der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs.

Produkte

6 Treffer

Beiträge

16 Treffer