Institutionalisierungen von Kindheit - Childhood Studies zwischen Soziologie und Erziehungswissenschaft - Tanja Betz, Sabine Bollig, Magdalena Joos, Sascha Neumann  | BELTZ

Childhood Studies

Institutionalisierungen von Kindheit

Childhood Studies zwischen Soziologie und Erziehungswissenschaft

Herausgegeben von Tanja Betz / Sabine Bollig / Magdalena Joos / Sascha Neumann

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
232 Seiten ISBN:978-3-7799-4600-7 Erschienen:10.02.2018  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
27,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Institutionalisierungen von Kindheit

Childhood Studies zwischen Soziologie und Erziehungswissenschaft

In der Frage nach den Institutionalisierungen von Kindheit kreuzen sich die Perspektiven von Kindheitssoziologie und Erziehungswissenschaft. Der Band nimmt dies zum Anlass, deren Zugänge und Forschungserträge jenseits disziplinärer Demarkationslinien aufeinander zu beziehen und eine ‚Zwischenbilanz‘ der Entwicklung des Forschungsfeldes der childhood studies vorzunehmen. Dabei geht es sowohl um das Aufklärungspotential von aktuellen empirischen Studien und Theorieperspektiven als auch um die Reformulierungen, die Schlüsselkonzepte der childhood studies zwischenzeitlich erfahren haben.

Dies könnte Sie auch interessieren: