Deutsche Jugend | BELTZ

Deutsche Jugend

Kooperation gelungen. Welche Fragen muss ich mir beantworten, wenn ich als außerschulischer Anbieter von Jugendarbeit mit Schule eine Kooperation eingehen will?

Zusammenfassung

Katrin Valentin unterzieht die Kooperation der Kinder- und Jugendarbeit mit der Schule einer kritischen Prüfung. Ihre Ausgangsthese ist, dass die Jugendarbeit in solchen Kooperationsprojekten Schwierigkeiten habe, ihre Eigenlogik zu wahren; sie stehe in der Gefahr, den schulischen Handlungslogiken formalen Lernens unterworfen zu werden und damit schleichend ihre Identität zu verlieren. Voraussetzung einer gelingenden Zusammenarbeit ist nach Erkenntnissen der Autorin, dass beide Partner die oft konfligierenden Selbstverständlichkeiten, die sie in die Kooperation mitbringen, ganz offen auf den Tisch legen und zum Gegenstand eines fairen Aushandlungsprozesses machen. Um einen solchen Prozess angemessen zu bewältigen, benötigt man nach Ansicht der Autorin ein geschärftes Bewusstsein davon, was Kooperation überhaupt ist, und eine genaue Kenntnis der Handlungslogiken von non-formalen und formellen Bildungssettings. Die Autorin sorgt für diese theoretische Fundierung und entwickelt daraus einen Katalog von Fragen, die in der praktischen Anbahnung von Kooperationsprojekten eine wichtige Steuerungsfunktion übernehmen könnten.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
Kooperation gelungen. Welche Fragen muss ich mir beantworten, wenn ich als außerschulischer Anbieter von Jugendarbeit mit Schule eine Kooperation eingehen will?
deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 08, Jahr 2014, Seite 305 - 313

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Kooperation gelungen. Welche Fragen muss ich mir beantworten, wenn ich als außerschulischer Anbieter von Jugendarbeit mit Schule eine Kooperation eingehen will?

Zeitschrift

deutsche jugend (ISSN 0012-0332), Ausgabe 08, Jahr 2014, Seite 305 - 313

DOI

10.3262/DJ1408305

Print ISSN

0012-0332

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Katrin Valentin

Schlagworte