Zeitschrift für Sozialpädagogik | BELTZ

Zeitschrift für Sozialpädagogik

Im Zweifel für den Freund und Lebensgefährten

Der Angriff auf die Opfer und ihre Fürsprecher als Strategie der Verteidigung - Zur Auseinandersetzung mit Lebenserinnerungen des Hartmut von Hentig
Zusammenfassung

Im Beitrag soll der Frage nachgegangen werden, welche Varianten der Legitimierung sexueller Verführung und sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen durch Erwachsene in Texten von Pädagogen nach wie vor zu finden sind. Dazu wird anhand des dritten Bandes der Lebenserinnerungen von Hartmut von Hentig seine Verteidigungsstrategie in den Blick genommen. Dabei wird herausgestellt, dass - trotz einer scheinbaren Verurteilung sexuellen Missbrauchs und Gewalt - weiterhin Formen der Abwehr einer angemesssenen Reflexion und der notwendigen Sanktionierung sexuell verführerischen und gewalttätigen Tuns, Verhaltens und Handelns durch Erwachsene gegenüber Kindern und Jugendlichen zu finden sind. Es soll herausgestellt werden, dass hierbei auch Muster der Legitimierung pädosexuellen Handelns zu finden sind.

Schlüsselwörter: Lebenserinnerungen von Hartmut von Hentig - sexuelle Verführung - sexuelle Gewalt - Gerold Becker - Odenwaldschule - Stigmatisierung der Opfer



The aim of this article is to investigate whether and which variants of legitimation of sexual seduction and sexual violence against children and adolescents by adults (still) can be found in texts written by educators. To this end, the reasoning found in the third volume of life memories by Hartmut von Hentig (2016) is taken into consideration. It is pointed out that, despite an apparent condemnation of sexual abuse and violence, there are still forms of defense against adequate reflection and the necessary sanctioning of sexually seductive and violent acts, behavior and actions by adults against children and adolescents. It should be pointed out that patterns of legitimation of paedosexuale behavior can also be found here.

Keywords: Memoirs of Hartmut von Hentig - sexual seduction - sexual violence - Gerold Becker - Odenwaldschule - stigmatization of victims

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Im Zweifel für den Freund und Lebensgefährten
Zeitschrift für Sozialpädagogik ZfSp (ISSN 1610-2339), Ausgabe 01, Jahr 2018, Seite 90 - 108

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Im Zweifel für den Freund und Lebensgefährten

Zeitschrift

Zeitschrift für Sozialpädagogik ZfSp (ISSN 1610-2339), Ausgabe 01, Jahr 2018, Seite 90 - 108

DOI

10.3262/ZFSP1801090

Print ISSN

1610-2339

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Hanna Kiper

Schlagworte