Wann sind wir gut genug? - Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge in Psychotherapie, Beratung und Supervision - Silke Birgitta Gahleitner, René Reichel, Brigitte Schigl, Anton Leitner  | BELTZ

Gelingende Selbstreflexion und Selbstsorge

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Wann sind wir gut genug?

Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge in Psychotherapie, Beratung und Supervision

Herausgegeben von Silke Birgitta Gahleitner / René Reichel / Brigitte Schigl / Anton Leitner

Buch, broschiert 216 Seiten ISBN:978-3-7799-2925-3 Erschienen:03.03.2014  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
24,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Praxis«

Wann sind wir gut genug?

Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge in Psychotherapie, Beratung und Supervision

Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge sind zentrale Elemente in Psychotherapie, Beratung und Supervision. Das Gleiche gilt für die jeweiligen Ausbildungsgänge. Aber zu welchen Zielen? Was genau bedeuten Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge überhaupt und wie gelingen sie uns? Das Buch beleuchtet diese Fragen aus verschiedensten Perspektiven und richtet sich an PraktikerInnen, Lehrende und AusbildungskandidatInnen in allen psychosozialen Arbeitsfeldern.

Dies könnte Sie auch interessieren: