Veranstaltung | BELTZ
Sonntag, 08. März 2020, 10:30 Uhr, Monheim am Rhein

Nils Pickert, Autor von »Prinzessinnenjungs. Wie wir unsere Söhne aus der Geschlecherfalle befreien« , spricht über „Kinder, Küche, Kirche – warum Feminismus gut für dich ist!“

Im Rahmen der Monheimer Weltfrauentag—Diskussion zusammen mit Dagmar Rosenfeld (Chefredakteurin WELT) und Jagoda Marinić (Theaterautorin, Kolumnistin)

9783407865878.jpgJungs sind wild, sollen nicht weinen und tragen keine Röcke: männliche Geschlechtsnormierung hält sich hartnäckig. Und richtet Schaden an bei Jungs. Wenn der eigene Sohn nämlich ein rosa Fahrrad haben möchte, kaufen es die Eltern aus Angst vor Mobbing nicht. Der Feminist, Journalist und Vater Nils Pickert hat für Eltern das Buch gegen Geschlechterklischees in der Erziehung ihrer Söhne geschrieben. Im Gespräch mit Patricia Hecht erläutert er, wo diese Männlichkeits-Normierung beim Spielzeugkauf, auf dem Schulhof und im Gefühlsleben stattfindet und wie sie Jungen in ihrer Entfaltung hemmt.

Eintritt frei!

Kinder-Betreuung für Kinder ab 4 J.

Veranstaltungsort
Monheimer Kulturwerke GmbH
Daimlerstraße 10 a
40789 Monheim am Rhein


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen