Einführung in die medienpädagogische Praxis und Forschung - Kinder und Jugendliche im Spannungsfeld der Medien - Sandra Fleischer, Daniel Hajok  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Sandra Fleischer / Daniel Hajok

Einführung in die medienpädagogische Praxis und Forschung

Kinder und Jugendliche im Spannungsfeld der Medien

Buch 270 Seiten ISBN:978-3-7799-3297-0 Erschienen:31.03.2016  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
19,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Lehrbücher«

Einführung in die medienpädagogische Praxis und Forschung

Kinder und Jugendliche im Spannungsfeld der Medien

Ausgehend von einem aktuellen Überblick zur Bedeutung der Medien für Heranwachsende entfaltet das Lehrbuch praxisnah die Grundlagen, Forschungsperspektiven und Handlungskonzepte der Medienpädagogik.

Das Lehrbuch gibt einen Überblick über die veränderten Bedingungen des Heranwachsens in unserer zunehmend mediatisierten Gesellschaft und führt ein in die Perspektive der Medienpädagogik. Aktuelle Entwicklungen des Medienumgangs von Kindern und Jugendlichen werden skizziert und neben den neuen Möglichkeiten auch die Gefahren thematisiert. Nach einem kurzen Blick auf die Wurzeln medienpädagogischen Denkens und Handelns werden zentrale Forschungsperspektiven entfaltet und Handlungskonzepte, Zielgruppen und Einsatzfelder der medienpädagogischen Praxis vorgestellt. Hauptzielgruppe sind Studierende in Bachelorstudiengängen der Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Sozialen Arbeit und Medienpädagogik.

Produktdetails

1. Auflage 2016

Bindeart: Broschiert

Format: 15,1 x 23,0 x 1,6 cm

Gewicht: 430g

Reihe: Studienmodule Kindheitspädagogik

Schlagwörter

Medienpädagogik |  Soziale Arbeit |  Erziehungswissenschaften |  Studium |  Jugendliche

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: